• Heimarbeit
  • Stundenlohn
  • Besucher: 88
  • Bewerber: 8
  • Status: Vergeben

Hallo,

für ein Projekt im Bereich "Lehrergesundheit" suche ich eine Assistenz für den Aufbau eines Instagram-Kanals.

Das sind deine Aufgaben:
- Regelmäßige Postings auf Basis eines verabredeten Redaktionsplanes zum Thema
Stimmgesundheit für Lehrer.
- Selbstständiges Recherchieren und Erstellen von Beiträgen zum o.g. Thema
- Begrüßen neuer Follower via DM
- Kommentieren und liken von themenrelevanten Content bzw. Accounts
- Grafische Kenntnisse, um ansprechende Bilder in Canva o.ä zu erstellen
- Und natürlich Interesse am Thema ;)

Es wäre zudem schön, wenn du zusätzlich ein grundsätzliches Onlinemarketingverständnis hast. Für den Anfang plane ich aktuell ca. 10-15 Stunden im Monat.

Ich freue mich auf Eure Bewerbungen und wünsche ein schönes WE.

Bis bald :)

PS: Die Position kann auf Rechnung oder als 450 Euro Job besetzt werden. Bitte gebt bei der Bewerbung Euren Stundensatz an und ob ihr als Freelancer oder Mini-Jobber tätig sein möchtet.

Eine Frage zu dem Heimarbeits-Job in der Kategorie Internet stellst du hier.

Ob es schon Bewerber für Social Media Assistenz für IG im Homeoffice gesucht in der Kategorie Internet gibt, siehst du hier.

Bewerbungen für diesen Job (8)

  • Beworben am: 15.01.2019
  • Wartet

Hallo,

sehr gern würde ich diese Aufgabe als Freiberufler übernehmen. Ich verfüge bereits über mehrjährige Erfahrung mit Instagram und Facebook und bin ebenfalls in der Lage, redaktionelle Artikel (inkl. Recherche) zu verfassen.

PS: Preis ist Platzhalter und wäre pro Monat.

Viele Grüße
Patrick

  • Beworben am: 11.01.2019
  • Wartet

Hallo und einen schönen Abend,

ich würde dich gerne unterstützen in den oben genannten Aufgabengebiet.
Ich, bin Carina und arbeite als Virtuelle Assistentin/Social Media Assistance im Homeoffice oder teilweise im Kundenbüro.
Erfahrung im Betreuen von Social Media Portalen habe ich für. Instagram, Facebook. Twitter, Pinterest.
Das beinhaltet Aktualisierung mit Posts, Bildern, Kommentieren, Beantworten von Fragen.
Zeitlich bin ich flexibel von Montag bis Sonntag. Die gewünschte Zeit pro Monat kann ich dir gewährleisten.
Mit Fotoprogrammen arbeite ich Canva ist bekannt.
Bei Fragen oder Interesse einfach gerne melden via PN oder Whatsapp, Mail.
Mein Preisangebot wäre pro Stunde ohne Ausweis der Mwst da ich der Kleinunternehmerregelung unterliege.
Würde mich freuen lieben Gruss Carina

  • Beworben am: 11.01.2019
  • Wartet

Sehr geehrter Auftraggeber,

Gerne würde ich diesen Job für Sie als Freelancer übernehmen.
Ich arbeite bereits seit Jahren in diesem Bereich und gehe in dieser Sache auf.

Mein angegebener Preis gilt als Stundenlohn. Ich könnten selbstverständlich direkt mit der Arbeit beginnen.

Mfg

  • Beworben am: 14.01.2019
  • Wartet

Hallo Chulumou,

dein Projekt klingt spannend!

Ich bin Hanna, 30 Jahre alt, gelernte Kauffrau für Bürokommunikation und habe mich im Februar 2018 als Virtuelle Assistentin selbstständig gemacht. Davor habe ich als Sachbearbeiterin in einem Sozialverband gearbeitet und war danach als Chefsekretärin in einer Landesbehörde tätig.

Für meine Kunden übernehme ich klassische Aufgaben aus dem Backoffice, jedoch auch aus dem Social Media Bereich.

Aktuell habe ich noch Kapazitäten frei und freue mich, wenn ich den Job für dich übernehmen kann.

Ich stelle Rechnungen nach der Kleinunternehmerregelung aus.

Ich freue mich auf deine Nachricht und sende dir

viele Grüße

Hanna

  • Beworben am: 14.01.2019
  • Wartet

Hi,
ich finde das Thema super spannend, da meine Schwester und zwei weitere Freundinnen Lehrer sind und ich die Problematik daher ein bisschen kenne.
Ich arbeite seit 2016 als Virtuelle Assistentin im Bereich Social Media. Hier erfahren Sie ein bisschen mehr zu mir: https://www.facebook.com/ressel.julia/
Hier können Sie sich gerne meinen eigenen IG Account ansehen: https://www.instagram.com/frau_farbenfroh/
Ich kenne mich also mit Reichweite, Grafiken und Community Aufbau sehr gut aus.
Ich möchte bitte als Freelancer für Sie arbeiten.
Ich freue mich sehr auf Ihre Antwort.
Viele Grüße
Julia Ressel

  • Beworben am: 17.01.2019
  • Wartet

Hey Chulumou,

gerne würde ich Ihnen beim Aufbau Ihres Instagram-Kanals helfen. Als Freiberuflicher Web-/Desinger kann ich Ihnen ausgezeichneten, visuellen Content bieten.

Da ich schon seit längere Zeit für ein Unternehmen (ferret go), welches führender Anbieter für automatisierte Communitylösungen im deutschsprachigen Raum ist arbeite, bin ich täglich mit der Moderation und Automoderation großer Kunden (ntv, Frankfurter Allgemeine, Tagesshow, rbb etc.) tätig.
Neben hochwertigen visuellen Content, kann ich Ihnen also auch wertvollen Inhaltlichen Content generieren. Und besitze einiges an Erfahrung im Bereich Social Media.

Der angegebene Preis ist der Brutto Stundensatz inkl. 19% MwSt.. Sie bekommen also von mir eine Rechnung inkl. ausgewiesener MwSt.

Falls Sie noch Fragen haben können Sie sich gerne bei mir melden.





  • Beworben am: 13.01.2019
  • Zuschlag

Hallo, ich bin Social Media Managerin IHK, habe selbst einen gut laufenden Instagramaccount (@Cowgirlupblog) in einer Nische und kenne mich mit Canva und Co. bestens aus. Da ich ein Gewerbe angemeldet habe, würde ich die Stunden direkt abrechnen. Der angegebene Preis ist pro Stunde.

  • Beworben am: 14.01.2019
  • Wartet

Guten Abend

Das Aufgabengebiet 'Stimmgesundheit' hat mich sehr angesprochen. Als ausgebildeter Vocal Coach hatte ich mehrere Lehrer bei mir im Unterricht, denen ich Tipps geben konnte.

Virtuelle Assistentin: Texte, Textkorrektur, Transkription, Recherche, Betreuung von Social Media Kanälen & Bearbeitung von Bildern oder Erstellung von Grafiken mit Canva

Zeitliche Flexibilität ist gegeben, die monatlichen Stunden kann ich abdecken. Preis = Stundenlohn (ohne MwSt./USt. in der Schweiz, da Kleinunternehmen).

Ich freue mich auf deine Kontaktaufnahme!

Schöne Grüsse aus Basel,
Sabine

Fragen zum Job (1)

User profile image
nico_macht_das 17.01.2019

Hallo Chulumou,

auf solchen Namen muss man erst einmal kommen ;)
IG aufbauen verstehe ich. Bildbearbeitung - ich bin kein Profi, habe aber ein gutes Auge und einarbeiten kann man sich in fast jedes Programm. Warum aber möchtest Du, dass wir ein Verständnis für Onlinemarketing mitbringen? Geht es hierbei auch darum ein Produkt an den Mann zu bringen? Grundlegendes Verständnis für O- Marketing habe ich sicher, wie jeder andere auch.

Grüße aus dem Norden von nico_