!
User profile image Maymachtdas
Jobs veröffentlicht: 42
Jobs vergeben: 27
Bewertung vergeben: 53
  • Heimarbeit
  • Pauschalbetrag
  • Besucher: 1133
  • Bewerber: 11
  • Status: Abgelaufen

Hallo,

ich suche mal wieder erotische Kurzgeschichten. Mindestwortzahl 1500 Wörter für 12 Euro. Ab 2500 Wörtern zahle ich 25 Euro jeweils inkl. MwSt. Bei Gefallen ist eine weitere Zusammenarbeit nicht ausgeschlossen.

Sie sollten alleinige/r Verfasser/in der Texte sein und mir die Rechte übertragen (Vertragsformular hierfür ist vorhanden) und mir eine Rechnung stellen.

Bitte schreiben Sie mir eine PN mit einer Textprobe.

Danke und Gruß
Maymachtdas

Nur bei einer offiziellen Bewerbung werden die Kontaktdaten an den Auftraggeber weitergeleitet. Grüße Luisa von machdudas

Eine Frage zu dem Heimarbeits-Job in der Kategorie Internet stellst du hier.

Ob es schon Bewerber für kaufe erotische Kurzgeschichten in der Kategorie Internet gibt, siehst du hier.

Zu den Bewerbungen Zu den Fragen

Bewerbungen für diesen Job (11)

  • Beworben am: 24.01.2015
  • Abgelehnt

Ich erlebe gerade ein erotisches Erlebnis, das einige höchstwahrscheinlich interessieren würde, es ist kein Standarderlebnis

  • Beworben am: 18.01.2015
  • Zuschlag

Gerne schreibe ich Ihnen erotische Kurzgeschichten. Eine Leseprobe kann ich Ihnen hier auch zukommen lassen, allerdings als Private Nachricht.

  • Beworben am: 18.01.2015
  • Abgelehnt

Hallo!
Als Hobbyautorin hätte ich großes Interesse daran, Ihnen meine Kurzgeschichten zur Verfügung zu stellen.
Beste Grüße!

  • Beworben am: 19.01.2015
  • Zuschlag

Sehr geehrter Auftraggeber,
Ihr Jobangebot interessiert mich sehr. Ich bin gelernte Werbetexterin und verfasse unter anderem auch sehr erfolgreich (erotische) Kurzgeschichten. Pro Geschichte in der geforderten Länge von bis zu 3000 Wörtern werde ich etwa zwei bis fünf Tage benötigen.
Einen Probetext lasse ich Ihnen gern per PN Zukommen.
Mit freundlichen Grüßen,

  • Beworben am: 19.01.2015
  • Zuschlag

Guten Morgen, ich habe bereits eine Vielzahl von Kurzgeschichten und Artikel für regionale Zeitungen geschrieben. Da ich eine leidenschaftliche Texterin bin, würde ich mich sehr freuen, für Sie tätig werden zu dürfen. Einen Probetext übersenden ich Ihnen als PN. Herzliche Grüße InaE

  • Beworben am: 22.01.2015
  • Abgelehnt

Sehr geehrter Auftraggeber, gerne übernehme ich für Sie die Erstellung diverser Kurzgeschichten. Anbei eine kleine Probe. Rechnungen können mit ausgewiesener MWSt. erstellt werden. Für eine kurze Benachrichtigung wäre ich Ihnen dankbar. M.f.G. ChrisG

  • Beworben am: 28.01.2015
  • Abgelehnt

Sehr geehrter Herr Auftraggeber, auch ich möchte mich bei Ihnen bewerben. Ich habe bereits einige Kurzgeschichten im Erotikbereich verkaufen können und würde auch gerne für Sie schreiben. Der oben genannte Preis bezieht sich auf 3000 Wörter pro Geschichte. Anbei sende ich Ihnen einen Probetext. Vielen Dank und mit freundlichen Grüßen, dineloh

  • Beworben am: 29.01.2015
  • Zuschlag

Lieber Maymachtdas,

erotische Geschichten machen mir Spaß. Ob softe oder härtere Stories, ich bin für beide Sparten zu haben. Mit romantischem Hauch oder doch lieber für ein feuchtes Höschen - Sie können wählen, was Sie möchten. Sie erhalten einzigartige Texte, die es so im Internet kein zweites Mal gibt, denn mit meiner Kreativität schaffe ich es, in jeder Geschichte das Kopfkino anzuknipsen. Über eine Zusammenarbeit freue ich mich, denn in meinem Kopf sind bereits wieder einige Geschichten in der Warteschleife und warten nur darauf, in Worte gebracht zu werden. Rechnungsstellung ist kein Problem.

Probetext kommt per PN

  • Beworben am: 01.02.2015
  • Abgelehnt

Hallo, ich bin erfahren im Schreiben von erotischen Texten. Ich schreibe prickelnd und animiere zum Weiterlesen. Meine Rechtschreibung wurde von meinen Kunden bisher gelobt. Unique Content kann ich bei Bedarf nachweisen. Ich kann sofort starten und liefere zuverlässig. Der von Ihnen vorgeschlagene Preis ist ok. Ich stelle Rechnungen ohne USt. Eine Textprobe schicke ich Ihnen als PN

  • Beworben am: 05.02.2015
  • Abgelehnt

Guten Tag, ich hätte großes Interesse. Anbei eine kurze Leseprobe: Sie saugte, und ließ ihre Zunge spielen, sein Schwanz war tief in ihrem Mund. Er dirigierte das Tempo, indem er ihren Kopf schnell bewegte, und endlich fing er an ihren Mund zu ficken. Sie war schon so geil, konnte es kaum erwarten und war kurz davor zu kommen, eine Berührung von ihm und sie würde explodieren. Sein Schwanz war so hart, dass er fast platze und sie schluckte genüsslich die Sehnsuchtströpfchen. Seine Stöße waren hart, schnell, und tief, und sie genoss jeden einzelnen mehr und mehr. Ihre Zunge spielte so gut sie konnte, bei dem schnellen Mundfick.

  • Beworben am: 10.02.2015
  • Abgelehnt

Guten Tag,

da in Ihrer Jobbeschreibung nicht beschrieben wurde, welche Art von erotischen Kurzgeschichten Sie bevorzugen, biete ich einfach mal meine Leistung hier an.

Ich schreibe erotische Kurzgeschichten in der Nische der Homo- Erotik. Eine Leseprobe lasse ich Ihnen gern per PN zukommen.
Reine Heterogeschichten zähle ich zwar nicht zu meinem Standardrepertoire, kann aber ggf. auch das.

Meine Geschichten bewegen sich allerdings selten unterhalb von 3000 Wörtern.

Fragen zum Job (0)