!
  • Heimarbeit
  • Pauschalbetrag
  • Besucher: 57
  • Bewerber: 3
  • Offen bis: 10.03.2019

Wir benötigen eine(n) weitere(n) freiberufliche(n) Korrektor/in für unseren Kurs. Es ist ein multinationaler Kurs z. T. mit Prüfungsvorbereitung auf B2 und C1 Prüfungen (telc, Goethe etc. ).
Korrigiert soll Grammatik, Wortschatz und Stilistik werden (inkl. Tipps, welche Themen zu wiederholen seien). Erfahrung mit DaF ist erforderlich.
Die Ihnen zugesendeten Texte sollen innerhalb von max. 48 (bei Expresskorrekturen innerhalb von 24 h) korrigiert werden.
Bitte Honorarvorstellungen je 1800 Anschläge inkl. Leerzeichen angeben.

Eine Frage zu dem Heimarbeits-Job in der Kategorie Weiteres/Sonstiges stellst du hier.

Ob es schon Bewerber für DaF Onlineschule sucht Korrektor/in in der Kategorie Weiteres/Sonstiges gibt, siehst du hier.

Zu den Bewerbungen Zu den Fragen

Bewerbungen für diesen Job (3)

  • Beworben am: 09.02.2019
  • Wartet

Lieber Auftraggeber,

ich arbeite seit 6 Jahren als Korrektorin für einen Verlag in der Endkorrektur und habe daher ein sehr genauen Blick.

Beginn gern sofort, Rechnung auf Grundlage des Gewerbescheines möglich.

Der Preis bezieht sich auf die gewünschten 1800 Zeichen.

Beste Grüße

  • Beworben am: 10.02.2019
  • Wartet

Liebe Marija,

sehr gerne würde ich für Ihr Team als Korrekorin und Texterin tätig werden. Ihren Youtube Channel kenne ich bereits und habe ihn in meinen Kursen und für meine eigene Kursvorbereitung bereits benutzt, also großes Lob an Sie an dieser Stelle :-).

Kurz zu mir: Ich bin seit drei Jahren Dozentin in Integrations- sowie in Deuföv-Kursen und habe Erfahrung auf den Niveaus A1-C1. Zusätzlich habe ich alle telc Prüferlizenzen bis B2 (C1 folgt im Mai) und mit den Goethe-Prüfungen kenne ich mich auch aus, da in den Lehrwerken oft vorbereitende Aufgaben zu bearbeiten sind.
In der Korrektur von Texten habe ich also hinreichend Erfahrung.

Der angegebene Preis ist mein Basispreis für ein Korrektorat mit einfachem Lektorat (also in diesem Fall inkl. Tipps) auf 1.800 Zeichen gerechnet. Ein finales Angebot kann ich abgeben, wenn ich einen zu korrigierenden Text gesehen habe. Ich bin Kleinunternehmerin, so dass keine weitere MwSt. anfällt.

Ich bin seit einem Jahr zusätzlich als Texterin tätig und würde mich freuen, Sie auch hier unterstützen zu können (ich habe gesehen, dass es in diesem Bereich eine weitere Ausschreibung gibt). In der Vergangenheit habe ich schon Erfahrungen in der Konzeption von Lehraufgaben im DaF-Bereich machen können.

Ich freue mich, von Ihnen zu hören.

Herzliche Grüße
Julia

  • Beworben am: 11.02.2019
  • Wartet

Sehr geehrte Auftraggeber,
als erfahrener Lektor und Redakteur lektoriere ich gerne Ihre Texte - akribisch, zuverlässig und zu Ihrer vollsten Zufriedenheit. Ich bin seit 20 Jahren am Markt, habe Fernkurse geschrieben, vor einiger Zeit ein bisschen Deutschunterricht gegeben (2015...) und war längere Zeit Mentor an der Universität Hagen. Ich reagiere schnel lund flexibel und bin täglich erreichbar. Der hier angegebene Preis ist netto per 1800 Zeichen.
Freundliche Grüße
Ihr Textmanager
Textschmiede, Redaktion & Lektorat
www.ihr-textmanager.de
P.S.: Wir versenden täglich diverse Angebote und korrespondieren mit zahlreichen Kunden. Wir bitten Sie daher, bei einer ersten Kontaktaufnahme mit uns einen Link zu Ihrer Ausschreibung beizufügen, damit wir Ihre Anfrage zuordnen können. Vielen Dank.

Eine neue Frage zum Job stellen

Fragen zum Job (0)