!
User profile image Sbuecher
Jobs veröffentlicht: 9
Jobs vergeben: 4
Bewertung vergeben: 6
  • Heimarbeit
  • Pauschalbetrag
  • Besucher: 1614
  • Bewerber: 12
  • Status: Abgelaufen

Sie sind schreibversiert und haben eine Ausbildung als Hebamme, Geburtshelfer, Kinderkrankenpfleger, Kinderkrankenschwester, Kinderarzt/Kinderärztin, Stillberater/in, Erzieher/in oder eine andere Ausbildung, die Sie als Experte für unser Mütterforum befähigt, dann suchen wir Sie!

Wir brauchen unique Texte (250- 500 Wörter)

Wir zahlen nach Lieferung und Rechnungseingang. Die ausschliesslichen Nutzungsrechte gehen an uns nach Rechnungsausgleich über.

Wir freuen uns auf Ihr Angebot und sind auch an einer längerfristigen Mitarbeit interessiert.

Nur bei einer offiziellen Bewerbung werden die Kontaktdaten an den Auftraggeber weitergeleitet. Grüße Luisa von machdudas

Eine Frage zu dem Heimarbeits-Job in der Kategorie Internet stellst du hier.

Ob es schon Bewerber für Texter/innen für Mütter- Forum gesucht in der Kategorie Internet gibt, siehst du hier.

Zu den Bewerbungen Zu den Fragen

Bewerbungen für diesen Job (12)

  • Beworben am: 12.03.2009
  • Zuschlag

Salut,
auch ich würde gerne zukünftig für Sie und Ihr Mütterforum schreiben. Ich war selbst in einem solchen Forum aktiv - mit der Zugangsberechtigung einer "Kugelnummer" :- )) Zudem tausche ich mich regelmäßig mit anderen Müttern aus, habe einen Freundeskreis, der aus vielen Ärzten verschiedenener Fachrichtungen besteht, Freundinnen, die ihr Kind nicht unbedingt in einem Krankenhaus zur Welt gebracht haben, sondern alternative Methoden, wie beispielsweise ein Geburtshaus nutzten. Dazu finden sich in meinem Umfeld eine Kindergärtnerin, eine Musiktherapeutin und eine Homöopathin. Neben dem Internet verfüge ich also über eine Vielzahl an Möglichkeiten zur Recherche. Zudem bin ich selbstständige Texterin und dementsprechend unique, rechtschreib- und ausdrucksversiert. Ich würde mich freuen, wenn's klappt. Einstweilen einen lieben Gruß ....

  • Beworben am: 18.03.2009
  • Abgelehnt

Hallo,
ich würde gerne diesen Auftrag für sie erledigen, ich bin selber Mutter von zwei Söhnen und kene mich in den genannten Themenbereichen also bestens aus. schnelle Bearbeitung, unique Texte und eine unkomplizierte Zusammenarbeit meinerseits wird garantiert.
Der Preis bezieht sich auf ein Wort, eine Rechnung wird erstellt.
MfG

  • Beworben am: 11.03.2009
  • Zuschlag

Hallo,
als zweifache Mutter mit medizinischem Fachwissen kenne ich die Themen genaustens, die Mütter interessieren. Egal ob Stillen, Nachtruhe, Kinderkrankheiten oder Kindergarten, Schuleintritt und Freizeitaktivitäten; jede Frage verdient eine Antwort. Bitte kontaktieren Sie mich mit Themenvorschlägen. Eine sachliche, leserfreundliche Schreibe ist selbstverständlich, ebenso korrekte Rechtschreibung und Grammatik. Der Preis gilt pro Wort. Als Kleinunternehmerin weise ich gem. § 19 UStG keine USt aus. Freundliche Grüße! Schreiberei

  • Beworben am: 12.03.2009
  • Zuschlag

Hallo,
ich bin Erzieherin und schreibe gern. Ich habe selbst eine achtjährige Tochter und durch meinen Beruf natürlich Erfahrung in allen Lebenslagen, die mit Kindern entstehen können.

Ich stelle es mir interessant vor, in einem Forum zu schreiben, habe jedoch so noch keine Erfahrung damit. Können Sie mir nähere Informationen zum Ablauf geben?

Der angegebene Preis ist pro Wort und offensichtlich üblich, wie ich den Texten meiner Vorschreiberinnen entnehmen kann.

Ich freue mich, von Ihnen zu hören.

Mit freundlichen Grüßen
QG

  • Beworben am: 12.03.2009
  • Abgelehnt

Hallo lieber Auftraggeber,
meine Kolleginnen und ich erstellen gerne für Sie diese Texte. Wir sind Texterinnen und Mütter - beides mit Leidenschaft. Deshalb freuen wir uns über dieses ergiebige Thema. Zurzeit schreiben wir sehr viel für kinder- aktuell (.) de und haben auch bereits für einige weitere Seiten zu diesen Themen geschrieben. Mein Preis versteht sich pro Wort, allerdings zuzügl. MwSt., da ich diese auf der Rechnung gesondert ausweise. Wir freuen uns über den Auftrag, dessen zügige Erledigung wir zusichern können, da wir derzeit ein paar Kapazitäten frei haben.

Freundl. Grüße
ON- OFF - Das Onlineoffice

  • Beworben am: 12.03.2009
  • Abgelehnt

Sehr geehrter Auftraggeber,
gerne würde ich für Sie tätig werden, ich bin Mutter einer 12 Jährigen Tochter und eines 6 Monate alten Babys, aufgrund meiner Erfahrungen als Mutter, kenne ich mich bestens mit den typischen Fragen und Sorgen des Mutterseins aus.
Da ich lange Zeit in einem Familienzentrum tätig war, kann ich auch bei schwierigen Fragen beratend meine Hilfe anbieten, durch meine beruflichen Weiterbildungen bin ich auch berechtigt, psychologische Beratung anzubieten.
Momentan schreibe ich für einige Textportale und bin sehr angagiert in einem bekannten Mütternetzwerk.
Sollte ich Ihr Interesse geweckt haben, würde ich mich sehr freuen bald für Sie tätig zu werden.
Bis dahin einen lieben Gruß
katy2006

  • Beworben am: 13.03.2009
  • Nicht bezahlt

Hallo,
auch ich möchte mich gerne in dem Team der Mitbewerberinnen einreihen und würde gerne Ihren Auftrag übernehmen. Kenntnisse im Bereich der Jugendarbeit, sowie natürlich Erfahrung als Mutter und einen Partner als Heilerziehungspfleger kann ich Ihnen als Referenz bieten.
Ich bin zudem viel unterwegs in Mutter und Kind- Foren, als auch in Elterforen und agiere aktiv an den unterschiedlichsten Thematiken darin.
Eine Rechnungsausstellung erfolgt nach §19.
Mein Angebot bezieht sich pro Wort.

  • Beworben am: 16.03.2009
  • Abgelehnt

Hallo,
Ist denn nicht jede Mutti ein Bisschen Krankenschwester, ein Bisschen Kinderärztin und ein ziemlich großes Bisschen auch Erzieherin :- ) ??? Der Auftrag spricht mich sehr an. Ich habe zwar keine der von Ihnen genannten Ausbildungen, allerdings denke ich mal, dass ich mich als 3- fache Mutter mit Psychologiestudium auch in genanntem Forum einbringen kann. Mein Angebot gilt als Preis pro Wort. Lieben Gruß, MissCreative

  • Beworben am: 19.03.2009
  • Abgelehnt

Als ausgebildete Geburtshelferin und freie Texterin mit 10jähriger Berufserfahrung bewerbe ich mich bei Ihnen.

  • Beworben am: 20.03.2009
  • Abgelehnt

Als Journalistin und Mutter zwei kleiner Mädchen (1 und 3 Jahre alt) möchte ich mich auf Ihre Ausschreibung hin bewerben. Habe Ihnen mal eine kleine Leseprobe angefügt, die ich geschrieben habe, als unsere "Große" 6 Monate alt war: 21 Uhr. Emma schläft. Rechner an, um die Mails zu checken. Schlafen. Nach sechs Monaten mit Baby erinnere ich mich nur ganz schwach daran, wie es ist, ausgeschlafen zu sein. Seit sechs Monaten sind Tag und Nacht ausgefüllt mit Windeln wechseln, stillen, Breichen kochen, Schnuller suchen und Zahnfleisch massieren. Und am Ende eines Tages fühle ich mich ausgepowert wie nach einer Urlaubs- Lotsen- Produktion im Sommer. Ja, Muttersein ist einer der härtesten Berufe der Welt. Ein Baby lässt sich nicht einfach ausschalten wie ein Rechner. Oder in die Ecke legen wie ein Notizblock. Muttersein ist ein 24- Stunden- Job, sieben Tage die Woche, ohne Urlaubsanspruch. Unser Eingang ist inzwischen zugeparkt von Kinderwagen und Sportkarre und auch von meinem Bett gehört mir nur noch die Kante. Doch wenn mich Emma morgens freudig mit einem Engelslächeln anstrahlt, kommt das einer Honorarabrechnung gleich. Seit Silvester 2004 weiß ich, dass wir den Jahreswechsel künftig zu dritt feiern werden. Nur zu gut erinnere ich mich noch an die letzten Schwangerschaftsmonate. Bis zum Geburtstermin im September wollte ich arbeiten. Und dann? Der Bauch wurde schon nach wenigen Wochen Kugelzeit so dick, dass ich auf der Fähre nach Hiddensee erklären musste, dass er uns getrost mitnehmen könne, da wir den Entbindungstermin erst in vier Monaten hätten...

Herzliche Grüße

  • Beworben am: 26.03.2009
  • Abgelehnt

Hallo, als vierfache Mutter reizt mich Ihr Angebot natürlich sehr und auch ich würde gern "meinen Senf dazugeben", wenn Sie es möchten...meine Kiddys sind zwar teilweise schon erwachsen, aber eine hab` ich noch! Meine Jüngste ist grad in der Pubertät, und meine Erfahrungen werden immer noch ein bißchen mehr. Also, ich bin zwar keine "gelernte" Erzieherin, Krankenschwester, Hebamme, aber ein Allrounder auf all diesen Gebieten - wenigstens ansatzweise. Habe auch jahrelang am Kummertelefon gearbeitet - weiß deshalb ganz gut, was so abgeht...Ich würde mich sehr freuen über eine Mitarbeit!

  • Beworben am: 04.04.2009
  • Abgelehnt

Selbständig mit einem Schreibservice seit 2003. Zuvor 9 Jahre lang Sekretärin. Jahrelange Erfahrung im Bereich "freies Texten" ist vorhanden. Unique Content garantiert. Bei meinem abgegebenen Pauschalpreis ist zu beachten, dass ich nach dem Kleinunternehmergesetz veranlagt bin. Das heißt Preis versteht sich ohne MwSt.

Fragen zum Job (0)