!
User profile image texter_agentur
Jobs veröffentlicht: 25
Jobs vergeben: 20
Bewertung vergeben: 30
  • Heimarbeit
  • Stundenlohn
  • Besucher: 1637
  • Bewerber: 6
  • Status: Abgelaufen

Dieser Aufruf richtet sich wirklich nur an diejenigen, die Lust und Zeit haben, Texte zu verfassen. Ich habe genug Leute hier gefunden, die das blaue vom Himmel versprochen haben und es dann noch nicht mal hinbekommen haben, 10 Texte in 3 Wochen zu überarbeiten - All diejenigen suche ich nicht!!!

Ich suche Menschen, die gerne schreiben, keine Berührungsängste mit Erotik haben, zuverlässig sind und pünktlich Texte liefern können und wollen. Ich erwarte nicht täglich Texte, aber mehr als 10 Stück à 100 Worte die Woche sollten es schon sein.

Hauptsächlich habe ich Texte im erotischen Bereich, aber es kommt auch immer mal wieder was anderes dazwischen. Der Hauptbestandteil sind jedoch Texte im Bereich FSK 18. Hierbei handelt es sich nicht um Geschichten, sondern kurze Anheiztexte oder Blogeinträge.

Wer Interesse hat, meldet sich einfach. Wichtig ist die Bereitschaft einen Probetext nach meinen Vorstellungen erstellen zu wollen. Diesen werde ich nicht verwenden, wenn ich ihn nicht vergüte! Bin niemand der auf der Suche nach billigen Texten ist, sondern wünsche mir eine oder einen Texter für eine längerfristige Zusammenarbeit.

Bei den erotischen Texten braucht man nicht zu recherchieren, daher ist die Auszahlung auch nicht übermäßig, aber hier macht es die Masse.

Bin für alle Fragen offen und würde mich über ernst gemeinte Bewerbungen freuen!

Viele Grüße texter_agentur

Nur bei einer offiziellen Bewerbung werden die Kontaktdaten an den Auftraggeber weitergeleitet. Grüße Luisa von machdudas

Eine Frage zu dem Heimarbeits-Job in der Kategorie Weiteres/Sonstiges stellst du hier.

Ob es schon Bewerber für Texter gesucht, die Lust und Zeit haben tätig zu werden!! in der Kategorie Weiteres/Sonstiges gibt, siehst du hier.

Zu den Bewerbungen Zu den Fragen

Bewerbungen für diesen Job (6)

  • Beworben am: 27.10.2012
  • Abgelehnt

Sehr geehrte Damen und Herren!

Ich bin Autor und Schriftsteller, Redakteur und Verleger einer kleinen Literaturzeitschrift.
Seit geraumer Zeit erstelle ich sehr erfolgreich SEO Texte, Werbetexte, Blogcontent. Unique Content ist selbstverständlich (Prüfung mit Plagiarismensoftware), genau so wie einwandfreie Grammatik und Orthografie. Ich arbeite zu allen Tageszeiten, auch am Wochenende.
Expressaufträge sind kein Problem.
Gerne würde ich langfristig mit Ihnen zusammenarbeiten.

Mit besten Grüßen

Colourfriend


PS: Der Preis gilt pro Wort.

  • Beworben am: 24.10.2012
  • Zuschlag

Sehr geehrter Auftraggeber, gerne möchte ich mich auf Ihre Angebot bewerben. Ich bin sicher, dass Sie mit meiner Arbeit mehr als zufrieden sein werden.

Ich habe bereits in der Vergangenheit für Entertainment- Magazine gearbeitet und führe immer noch weitere Nebentätigkeiten im Bereich Texting und Schreiben aus. Ich besitze von Natur aus einen kreativen und unterhaltsamen Schreibstil und kann mich den gewünschten Anforderungen immer anpassen. Seit Jahren bin ich auch im Bereich Fanfiction, Kurzgeschichten, Berichten und Reviews tätig.

Das Thema Erotik ist für mich kein Taboo und ich schreibe gerne darüber, ohne rot zu werden. Ich habe bereits einige Schriftstücke mit erotischem Inhalt angefertigt.

Meine Arbeit zeugt grundsätzlich von bester Qualität, echtem Engagement und wird stets pünktlich zur Deadline abgeliefert. Da ich bereits hauptberuflich geschrieben habe, sind diese Dinge für mich selbstverständlich.

Gerne schreibe ich Ihnen einen kostenfreien Probetext nach Ihren Angaben.
Der genannte Preis bezieht sich auf „pro Wort“. Gerne können wir uns auch über einen Pauschalpreis oder Stundenlohn einigen, dazu brauche ich mehr Informationen wie die Texte aussehen sollen. Falls es zu einer längeren Zusammenarbeit kommt und Sie mit der Qualität zufrieden sind, kann über den Preis ja noch mal gesprochen werden, doch das bleibt ganz Ihnen überlassen :)

Mehr als 10 Texte mit je 100 Worten pro Woche sind auf jeden Fall machbar, da dieses Thema mit keinerlei oder nur sehr wenig Rechechearbeit verbunden sein sollte.

Über eine Antwort würde ich mich sehr freuen. Mit freundlichen Grüßen, Luna.

  • Beworben am: 25.10.2012
  • Zuschlag

Hallo,
Ihr Texterjob klingt sehr verlockend. Ich habe einige Erfahrung als Texterin und habe bei meinem letzten längerfristigen Job 800 bis 1000 Wörter täglich geschrieben. Insofern sind 10 Texte à 100 Wörter pro Woche ein Kinderspiel. Rechtschreibung und Grammatik beherrsche ich perfekt und das Thema Erotik reizt mich sehr.
Gern würde ich Ihnen einen Probetext per PN - nach Ihren Vorgaben/ Wünschen - schreiben. Sie werden zufrieden sein...

  • Beworben am: 25.10.2012
  • Abgelehnt

Sehr geehrte Auftraggeberin, gerne würde ich den Job übernehmen...alles weitere per PN

  • Beworben am: 25.10.2012
  • Abgelehnt

Hallo,
gerne würde ich für Sie einen Probetext verfassen. Ich habe auch diesem Themengebiet zwar bisher noch keine Erfahrungen machen können, doch denke ich, dass ich kreativ genug bin. :- ) Die oben angegebene Zahl versteht sich, wie Sie sich wahrscheinlich vorstellen können, als Platzhalter.

Über eine Antwort freue ich mich sehr.

Viele Grüße

  • Beworben am: 25.10.2012
  • Abgelehnt

Sehr geehrte Damen und Herren,

Sie suchen eine Texterin? Dann herzlichen Glückwunsch, Sie haben sie gefunden.

Ich möchte mich Ihnen kurz vorstellen. Mein Name ist xxx, ich bin 33 Jahre alt, verheiratet und Mutter eines zweijährigen Sohnes und einer 5 Monate alten Tochter.

Ich arbeite momentan als Teilzeitangestellte in der Bremischen Bürgerschaft. Vorher war ich 12 Jahre lang bei der CDU/CSU- Bundestagsfraktion in unterschiedlichen Abteilungen tätig. Ich habe eine Ausbildung zur Fachangestellten für Bürokommunikation absolviert und während meiner Zeit bei der Bundestagsfraktion berufsbegleitend studiert und den Angestelltenlehrgang I und II erfolgreich absolviert. Ich bin ausgebildete Verwaltungsfachwirtin.

Im April 2010 bin ich aus familiären Gründen von Berlin nach Bremen umgezogen. Als mein Sohn 9 Monate alt war, bin ich im vergangenen Jahr wieder in meinen Beruf zurückgekehrt. Der Spagat zwischen Beruf und Familie ist mir gut gelungen. Nun befinde ich mich in meiner zweiten Elternzeit. Mein Arbeitgeber bietet leider keine Heimarbeit oder alternierende Telearbeit an, so dass ich während der Elternzeit und darüber hinaus gerne nebenberuflich etwas dazuverdienen möchte. Mein Sohn besucht den Kindergarten. Außerdem haben wir einen großen familiären Rückhalt, der es mir ermöglicht, nebenberuflich eine weitere Beschäftigung auszuüben.

Ich zeichne mich durch eine sehr gute kaufmännische Ausbildung und ein breites Spektrum an Berufserfahrung aus. Ich bin sehr sicher im Umgang mit allen Office- Anwendungen, verfüge über ausgezeichnete Kenntnisse der deutschen Sprache und schreibe sicher und fließend vom Band. Das Schreiben von Phonodiktat ist mir ebenso geläufig, wie das Arbeiten nach Vorlage. Ich bin sehr schnell im 10- Finger- Blindschreiben und in der Transkription von Texten, im Anfertigen von juristischen Schriftsätzen, aber auch im Fertigen von Texten nach Stichpunkten, habe ich Erfahrungen. Besonders das Arbeiten unter großem Zeitdruck zählte bislang zu meinen Aufgaben, darin bin ich sehr sicher.

Habe ich Ihr Interesse geweckt? Dann freue ich mich auf Ihre Antwort.

Ich habe Interesse an einer langfristigen Zusammenarbeit. Ich bin nicht verklemmt, offen für neue Chancen und wüsste daher gerne, wie ich mir das Texten so vorstellen muss? Wieviele Texte werden in etwa wöchentlich erstellt, wie ist der ungefähre Verdienst? Bis wann müssen die Texte geliefert werden? Gibt es einen Stichtag in der Woche? Oder verteilt sich das auf einzelne Tage? Bin ich flexibel in meiner Zeiteinteilung?

Ich habe jetzt beim Stundenlohn einfach mal 15, 00 € eingegeben. Weil ich nicht wusste, was ich da angeben soll.

Mit freundlichen Grüßen

Fragen zum Job (1)

User profile image
Computer-Storch 25.10.2012

Hallo,
werden zu jedem Text genaue Vorgaben gemacht oder ist doch ein gewisser Spielraum offen, also nur Oberbegriffe als Themenvorgabe? Vielen Dank und liebe Grüße von Frau Computer- Storch