!
User profile image Sabrina
Jobs veröffentlicht: 13
Jobs vergeben: 9
Bewertung vergeben: 17
  • Heimarbeit
  • Pauschalbetrag
  • Besucher: 107
  • Bewerber: 9
  • Status: Abgelaufen

Hallo,

ich habe einen Blog / eine Community gestartet zum Thema psychische Erkrankungen. Hauptaugenmerk liegt auf Depressionen.

Hierfür suche ich Texte - es kann sich um Gedichte zu dem Thema handeln, Erfahrungsberichte, Tagesabläufe, wissenschaftliche Artikel/Texte oder klassische Blogartikel.

Wichtig ist nur, dass es zum Thema passt.

Veröffentlichung auf dem Blog anonym oder gerne auch mit Name (+Website/Social Media Profile auf Wunsch)

Vergütung: 1 Cent pro Wort
(Da der Blog im Aufbau und von mir alleine finanziert wird, ist leider nicht mehr drin)

Es geht um die Enttabuisierung psychischer Erkrankungen - wer dazu einen Beitrag leisten möchte, meldet euch gerne, ich schreibe euch dann eine E-Mail.

Nur bei einer offiziellen Bewerbung werden die Kontaktdaten an den Auftraggeber weitergeleitet. Grüße Luisa von machdudas

Eine Frage zu dem Heimarbeits-Job in der Kategorie Kreativ stellst du hier.

Ob es schon Bewerber für Texte gesucht zum Thema Depressionen / Burnout, Borderline, etc. in der Kategorie Kreativ gibt, siehst du hier.

Zu den Bewerbungen Zu den Fragen

Bewerbungen für diesen Job (9)

  • Beworben am: 10.01.2020
  • Wartet

Hey,
Ich habe selber Depressive Episoden und eine Borderline Störung. War sehr lange in Behandlung und könnte einiges erzählen :)

Pauschalbetrag ist platzhalter
Schicke ich dir die Texte einfach zu?
LG

  • Beworben am: 08.01.2020
  • Wartet

Hallo ,

Ich würde super gerne dein Angebot annehmen. Wenn du Probeartikel suchst, kannst du dir gerne mal diese Seiten ansehen. Hier war nur ich für alle Texte zuständig und wie man sieht handelt es sich meistens um Produktbeschreibungen und Testberichte: http://schminktisch24.com/

Unter anderem habe ich auch schon für wie online marketer wie oliver lorenz folgende Texte verfasst: http://blog.oliver-lorenz.com/
Über das Angebot können wir ja noch sprechen:)

Ich besitze mittlerweile jahrelange Erfahrung im Bereich Ghostwriting und habe dadurch auch mein Wissensspektrum erweitert.

Der Pauschalbetrag dient als Platzhalter.


Was ich DIR bieten kann:
-On page Seo-Optimierung✓
-Off Page Seo-Optimierung✓
-Seo Texte✓
- Texte mit tollem Mehrwert ✓
-Erfahrungsberichte ✓

Mit den besten Grüßen,
Mehrak

  • Beworben am: 08.01.2020
  • Wartet

Hallo,

gerne würde ich für die Texte zu den Themen Depressionen, Burnout und Schizophrenie schreiben.
Gerne können wir uns über nähres per Mail austauschen.

  • Beworben am: 09.01.2020
  • Wartet

Hallo,

Ich hätte Einige Texte auf Deutsch, aber auch auf Englisch zur Verfügung, wenn sowas dich auch interessieren würde. :)

Mit freundlichen Grüßen
Veronika

(Pauschalbetrag nur ein Platzhalter)

  • Beworben am: 13.01.2020
  • Wartet

Hallo Sabrina,

wie gewünscht bewerbe ich mich ganz offiziell hier bei dir. Wie ich bereits erwähnt habe, kenne ich mich in den Thematiken sehr gut aus und habe von Posten wirklich Ahnung. Die Bezahlung ist für mich ok. Für mich steht in diesem Fall wirklich der Inhalt im Vordergrund.

Toll, dass du das machst.

Ich freue mich auf dein Feedback. Liebe Grüße. Lina

  • Beworben am: 18.01.2020
  • Zuschlag

Hallo,
ich beschäftige mich seit Kurzem mit dem Thema, als enge Angehörige eines Betroffenen. Diese Perspektive kommt oft zu kurz wie ich schnell feststellen musste. Passt das Thema trotzdem in den Blog? Ja, es geht um Enttabuisierung für Co-Betroffene sozusagen.
Mir wäre einiges dran gelegen.
Ich weiß nicht, was das mit dem Pauschalbetrag unten soll. 1 Cent pro Wort ist doch total okay.
Viele Grüße!

  • Beworben am: 09.01.2020
  • Zuschlag

Hallo,
Da ich mich seit etwa zwei Jahren auf Grund eigener Erfahrungen stark mit dem Thema psychische Gesundheit (insbesondere auch Depression und Angststörung) auseinandergesetzt habe, ist mir dein Angebot direkt ins Auge gesprungen! Grade weil auch ich die Enttabuisierung psychischer Erkrankungen für sehr wichtig halte, würde ich mich freuen, für dich zu diesem Thema schreiben zu dürfen. Es würde sich dabei vermutlich um Erfahrungsberichte, Blogartikel und wissenschaftlich fundierte Texte handeln (ich bin ja selbst keine Psychologin, lese aber momentan viel zu dem Thema). Der Preis von 1Cent/Wort wäre für mich in Ordnung, wie gesagt, das Thema liegt mir selbst am Herzen. Über eine Kontaktaufnahme per Email würde ich mich sehr freuen.

(Der Pauschalbetrag ist ein Platzhalter.)

  • Beworben am: 28.01.2020
  • Wartet

Hallo,
ich bin selbst Borderlinerin und finde die Enttabuisierung und Aufklärung über psychische Erkrankungen sehr wichtig. Ich finde es super, dass du das machst und würde dich wirklich gerne darin unterstützen, da mir dieses Thema sehr am Herzen liegt.
Ich kann Erfahrungsberichte und wissenschaftliche Texte dazu schreiben, da ich die Erkrankung schon lange habe und daher viel Erfahrung damit habe.
1 Cent pro Wort wäre vollkommen ok für mich.

Über eine Antwort würde ich mich freuen :)

  • Beworben am: 01.02.2020
  • Zuschlag

Hallo liebe Sabrina,

dein Thema spricht mich zu 100% an und ich hätte nicht gedacht auf dieser Plattform damit konfrontiert zu werden, aber das Konzept ist super. MIch berührt dieses Thema in mehrfacher Form. Mein Vater war lange Zeit Schizophren, bis er sich nach 10 Jahren, da war ich 14 Jahre alt, suizidiert hat. Ich habe mich intensiv mit dem Thema beschäftigt und könnte unendlich viel zu dem Thema schreiben. Natürlich ist der Vorfall nicht spurlos an mir vorbeigezogen und ich entwickelte im Jugendalter eine Angststörung und eine Depression, die ich jetzt mit Medikamenten und Therapie im Griff habe. Etwas paradox ist wohl, dass ich als Sozialpädagogin in einem Wohnheim für psychisch Erkrankte (Mehrfachdiagnosen, Psychosen, Persönlichkeitsstörungen arbeite. Wenn du also die Sichtweise einer Angehörigen, Betroffenen und von Fachpersonal brauchst kannst du ich gerne bei mir melden. Ich würde mich riesig darüber freuen!( Pauschalbetrag ist nur symbolisch).

Fragen zum Job (2)

User profile image
Anastasia 01.02.2020

Liebe Sabrina, kleiner Nachtrag zu meiner Bewerbung: entschuldige bitte die Fehler, ich war nur etwas aufgeregt :D. Liebe Grüße!

User profile image
Lina 09.01.2020

Hi, hab viel Erfahrung in den Bereichen. Schreibe gerne etwas in den Blog. Bezahlung ist ok. Toll, dass du dich für so ein wichtiges Thema engagierst. Bei Interesse schreib mir. Freu mich auf die Zusammenarbeit. Liebe Grüße

Bitte erst offiziell bewerben. Danke Luisa von machdudas