!
User profile image Martinez24
Jobs veröffentlicht: 68
Jobs vergeben: 28
Bewertung vergeben: 15
  • Heimarbeit
  • Pauschalbetrag
  • Besucher: 66
  • Bewerber: 6
  • Status: Vergeben

Wir brauchen für unseren Blog Texte für 100 medizinische Fachbegriffe, z.B. Herzchirurgie, Allgemeinchirurgie ca. 300 Worte je Begriff, die Begriffe werden zur Verfügung gestellt und müssen nicht herausgesucht werden.
Die Texte sollten möglichst SEO optimiert sein und es ermöglichen auf die andere Begriffe zu verlinken, d.h. drei bis vier nahe Begriffe sollten im Text vorkommen.

Nur bei einer offiziellen Bewerbung werden die Kontaktdaten an den Auftraggeber weitergeleitet. Grüße Luisa von machdudas

Eine Frage zu dem Heimarbeits-Job in der Kategorie Internet stellst du hier.

Ob es schon Bewerber für Texte für Medizinische Fachbegriffe in der Kategorie Internet gibt, siehst du hier.

Zu den Bewerbungen Zu den Fragen

Bewerbungen für diesen Job (6)

  • Beworben am: 08.12.2016
  • Wartet

Guten Tag, als professionelle Texterin und ehemalige Krankenschwester würde ich Sie gerne unterstützen. Mein genannter Preis versteht sich pro Wort. Liebe Grüße aus Hamburg

  • Beworben am: 08.12.2016
  • Wartet



Sehr geehrter Auftraggeber,

ich habe gerade Ihr Stellenangebot - Texter für Verbraucher-Tipps und Produktvergleiche - gelesen und würde mich über eine Zusammenarbeit sehr freuen. In der Vergangenheit habe ich „unendlich" viele medizinische Texte verfasst. Mein Mann ist Professor für Herzchirurgie, sodass ich auf eventuelle Fragen immer eine korrekte Antwort bekomme.

Ich verfüge über einen klaren und flüssigen Stil sowie eine sehr gute Rechtschreibung und Grammatik. Texte sind meine große Leidenschaft, aus diesem Grund arbeite ich seit September 2008 als freiberufliche Texterin, Lektorin und Social Media Managerin. Da mein Vater Engländer ist, bin ich zweisprachig aufgewachsen und kann alle Texte auch in Englisch verfassen. (meine Spanischkenntnisse sind auch sehr gut)

Ich habe bereits alles von einem Wirtschaftslexikon und Pressemitteilungen, Anzeigen, Flyer, Buch-Rezessionen, Bedinungsanleitungen, E- Books über Blog- und Webseitentexte (die meisten Texte stelle ich über Wordpress ein) bis hin zu SEO- und Werbetexte mit viel Begeisterung verfasst und lektoriert. Für eine Kölner Werbeagentur schreibe ich täglich Pressemitteilungen, die ich auch in den verschiedensten Portalen einstelle. An der Hamburger Fernakademie habe ich erfolgreich eine Ausbildung zur Werbetexterin und Social Media Managerin absolviert. Ich habe VWL und Germanistik (und auch einige Semester Informatik) studiert und meine Computerkenntnisse, auch das Hintergrundwissen, sind sehr gut. Für eine Online Zeitung schreibe ich jeden Monat Social Media Artikel, insbesondere über Facebook und Twitter. Bildrecherchen gehören ebenfalls zu meinen täglichen Arbeiten.

Zuverlässigkeit, Diskretion und pünktliche Abgabetermine sind für mich selbstverständlich. Zeitlich bin ich flexibel, ich könnte sofort mit der Arbeit beginnen. Der angegebene Preis bezieht sich auf einen Text mit 1000 Wörtern.

Viele Grüße aus Berlin

Sabrina


Hier eine kleine Auswahl an Webseiten, für die ich schon viele Texte geschrieben habe.

eltern.de
familie.de
netdoktor.de
pro4beauty.com
aesthetic-clinic-berlin.de
arteo-klinik.de
m-akbas.de
metropolitanberlin.de
orygo.de
lanuwa.de
Anifit.ch
bauraulacvins.ch
cordial.at
Hrs.de
Tripsbytips.de
elitepartner.de
Weberhaus.de
immoscout.de
expedia.de
zz-l.de
eat-gundermann.de
vodafone.de
hepp-steuerstrafrecht.de
binaeare-optionen.de
Emskg.de
Advogarant.de
Gwstb.de
Heinkel.de
Ekz.de
Ps-autoteile.de
joerg.de
Hearteliershop.com
praesent-werbung.de
Tränkebecken24.de
Weidezaun-geräte.de
siepmann.net
Lanxess-arena.de
Kids-inhouse.de
maxs.sports.com
bag-stage.de
koresett-manufaktur.de
4sale-fashion.de
leder-fashion.de
horizon-shop.de
Korea-reise.de
thailand-flug-discount.de
tripsbytips.de
expedia.de
rubin-extensions.de
schlaf-wandler.de
straeter-soest.de
sunplissee.eu
tiles4u.net
tocapu-reisen.com
tränkebecken24.de
umzuege-patrick-ernst.de
schoenheit-und-medizin.de
vital-mobil.de
wasserspender.info

  • Beworben am: 08.12.2016
  • Wartet

Lassen Sie mich meine Autorenschreibfeder gleich eines sterilisierten Skalpells für Sie schwingen und höchst unsterile Operationen mit Herzblut für Sie hinlegen! Ich brauche nicht mal örtliche Betäubung dazu! Wortpreis müssten Sie wohl über verschlungene Wege per Katheterleitung abfragen, da die Zeile hier 'Pauschalbetrag in €' immer noch als arterienverkalkt angenommen werden muss. Und ja, SEO beherrsche ich mit einem bandagierten Arm auf dem Rücken.

  • Beworben am: 08.12.2016
  • Zuschlag

Sehr geehrter Auftraggeber,

gerne würde ich Sie diese Beschreibungen erstellen. Als erfahrene Texterin habe ich schon zahlreiche Texte über medizinische Themen geschrieben. Der angegebene Pauschalpreis gilt für einen Text mit etwa 300 Wörtern, Mehrwertsteuer kommt nicht hinzu.
Momentan arbeite ich noch an einem umfangreichen Übersetzungsauftrag, ab der 51. Woche habe ich aber Kapazitäten für die Texterstellung. Über eine positive Rückmeldung würde ich mich freuen, mit freundlichen Grüßen
Gutemiene

P.S. Unten stehend sende ich Ihnen noch einen von mir verfassten Text aus einem themenverwandten Bereich, damit Sie einen Eindruck von meinem Schreibstil erhalten.

Eine Hyposensibilisierung macht das Immunsystem toleranter

Bei Allergikern reagiert das Immunsystem übersensibel auf eigentlich harmlose Stoffe, die je nach Allergiefall individuell verschieden sind. Meist handelt es sich um Proteine, die in Schimmelpilzsporen, Pollen, Tierhaaren oder Nahrungsmitteln enthalten sind. Kommt der Allergiker mit den Allergenen, also den allergieauslösenden Stoffen in Berührung, bildet der Körper Abwehrstoffe, die sich auf der Oberfläche bestimmter Immunzellen befinden. Bei erneutem Kontakt werden die Allergene erkannt, und die Immunzellen schütten Botenstoffe wie Histamin aus. Hierdurch werden die typischen allergischen Reaktionen ausgelöst, beispielsweise Juckreiz, Atemnot oder Fließschnupfen, welche durch zusätzlich angelockte Immunzellen noch verstärkt werden.

Während einer Hyposensibilisierung lernt das Immunsystem, mit größerer Toleranz auf die Allergene zu reagieren. Dies geschieht, indem zunächst eine sehr geringe Menge eines Allergenextraktes einmal wöchentlich unter die Haut gespritzt wird, wobei sich die Dosis von Woche zu Woche zu Woche steigert. Wenn die Maximaldosis erreicht wird, spritzt der Arzt in einer zweiten Phase in größeren Abständen diese Dosis unter die Haut des Patienten, in der Regel in den Oberarm. Somit soll die Gewöhnung des Immunsystems an das Allergen stabilisiert werden.

Eine komplette Hyposensibilisierung dauert in der Regel drei Jahre, bei einer Insektengiftallergie zieht sich die Behandlung über fünf Jahre hin. Als mögliche Risiken und Nebenwirkungen werden vor allem lokal auftretende allergische Reaktionen genannt, wie beispielsweise Rötungen, Schwellungen und Juckreiz an der Einstichstelle, die meist nach einer Zeit von alleine wieder abklingen. In seltenen Fällen kann die Injektion des Stoffes, der ja Auslöser für die Überreaktion des Immunsystems ist, zu einem lebensbedrohlichen allergischen Schock führen. Aus diesem Grund müssen Patienten nach Verabreichung der Spritze immer noch eine halbe Stunde in der Obhut des Arztes bleiben, damit dieser im Notfall eingreifen kann.

Eine Hyposensibilisierung kommt vor allem für Allergiker in Frage, die überempfindlich auf Stoffe reagieren, denen sie im Alltag nur schwerlich ausweichen können. Welche das sind, stellt der Arzt zuvor in einem Allergietest fest.

  • Beworben am: 09.12.2016
  • Wartet

Wer einen Texter suchet, wird mit Sicherheit eine Texterin und Grafikerin finden! Und da bin ich! 35 Jahre alt und mit einem abgeschlossenen Studium in Journalismus, Grafik- Design und Anglistik. Kann also nicht mehr allzu viel schief gehen. Vielleicht noch kurz etwas zu meiner Vita: Nach meinem Studium habe ich einige Jahre eine Werbeagentur in Hamburg und auf Rügen geleitet. Ein Teil der Arbeit bestand unter anderem auch aus dem Eventmanagement für die unterschiedlichsten Veranstaltungen. Da das Leben auch hin und wieder einige Veränderungen mit sich bringt, bin ich seit 2010 nun hauptberuflich als Texterin und Lektorin tätig. Im Laufe der letzten Jahre hatte ich das Glück für unterschiedliche Auftraggeber arbeiten zu dürfen. So war ich unter anderem in einem Berliner Unternehmen als Redakteurin tätig und konnte in der Hauptstadt für eine Presseagentur mein Können unter Beweis stellen. Meine Texte sind auch in unterschiedlichen Blogs, Zeitschriften, Büchern und Magazinen zu finden. Andere Texte und Grafiken jeglicher Art oder einfach nur guter Content für Web und Print entspringen ebenfalls meiner Feder und sind kein Problem. Preis(0,04 EURO) versteht sich pro Wort inkl. Lektorat. Eine Rechnung kann korrekt ausgestellt werden. So, nun aber genug erzählt, lasst Taten folgen und kontaktiert mich einfach. Bis dahin sende ich erst einmal viele Grüße von der Insel

  • Beworben am: 09.12.2016
  • Wartet

Sehr geehrter Auftraggeber,
von uns erhalten Sie fundierte, gut lesbare und überzeugende Blogtexte zum gewünschten Thema - zuverlässig, zielgruppengerecht und zu Ihrer vollsten Zufriedenheit. Wir sind seit über 20 Jahren am Markt. Für medizinische/gesundheitliche Themen steht uns seit Jahren eine erfahrene Heilpraktikerin als Autorin zur Verfügung. Unser Honorarvorschlag versteht sich netto pro 1000 Wort (anders ist der Preis hier leider nicht darstellbar, daher bitte auf Wortpreis umrechnen). Sollen die Texte nicht von einer Fachperson geschrieben werden, wäre der Wortpreis entsprechend günstiger.
Freundliche Grüße
Ihr Textmanager

Fragen zum Job (3)

User profile image
Cetric 08.12.2016

Die dafür vorgesehene Zeile hat seit Relaunch des neuen Machdudas Seitendesigns immer noch Herzstillstand. Sie müssten die Medics schon per E-mail befragen.

User profile image
Martinez24 08.12.2016

Hallo Latzen, können Sie mir den Preis pro Wort bitte nochmal schicken, ich finde ihn nicht.

User profile image
Martinez24 08.12.2016

Hallo, können Sie mir den Preis pro Wort bitte noch schicken