!
User profile image Timmi
Jobs veröffentlicht: 2
Jobs vergeben: 0
Bewertung vergeben: 0
  • Heimarbeit
  • Stundenlohn
  • Besucher: 54
  • Status: Abgelaufen

Hallo,
wir sind ein kleines Unternehmen mit innovativen Naturprodukten aus Nord-Hessen. Wir haben uns 3 Jahre im Online-Marketing coachen lassen und haben mit LP, Werbung & Texten bisher alles selbst gemacht. Jetzt suchen wir aktive Unterstützung zum Ausbau unserer Landingpages, Mailings/Newsletter und Werbekampagnen in Social Media (Google Ads, FB). Wir setzen Funnelcockpit ein und bevorzugen jemanden mit Spaß an frischen Inhalten, direktem Austausch und guter Stimmung im Team, der schon erste Erfahrung mit der Software Funnelcockpit gesammelt hat und optional den Werbeanzeigenmanager von FB und Google kennt. Inhalte kommen von uns, es geht uns um die technische Umsetzung und das Monitoring der Kampagnen mit "Funnelcockpit".
Wir würden uns über tatkräftige Unterstützung mit der Perspektive auf eine längere, feste Zusammenarbeit sehr freuen!
Timmi

Nur bei einer offiziellen Bewerbung werden die Kontaktdaten an den Auftraggeber weitergeleitet. Grüße Luisa von machdudas

Hinweis: Die Bewerbungen auf diesen Job sind ab sofort nur noch für den Auftraggeber sichtbar.

Eine Frage zu dem Heimarbeits-Job in der Kategorie Social Media stellst du hier.

Zu den Fragen

Fragen zum Job (2)

User profile image
rudolfmu 05.09.2022

Hallo Timmi,

ich habe mir Funnelcockpit angeschaut, und alle Features dort kenne ich und weiß sie auch im Online Marketing einzusetzen.

Funnelcockpit ist ja eigentlich auch nur ein Aggregator, um diese Features zu verknüpfen bzw. mit einem einzigen Tool zu nutzen. Ich habe mit verschiedenen anderen Tools schon gearbeitet, 1&1 ist dabei wohl am ähnlichsten zu FC. Für Email Marketing nutze ich gerne clever reach, aber auch davon gibt es natürlich jede Menge Tools, die aber alle ähnlich funktionieren.

Wenn Du magst, können wir auch gerne mal telefonieren, würde mich freuen!

Liebe Grüße,

Rudi

User profile image
rudolfmu 01.09.2022

Ist die Arbeit zu 100% remote möglich? Oder Standort München wäre natürlich auch ok. Und auch regelmäßgie vor Ort Abstimmungsmeetings sind natürlich kein Problem.