!
User profile image Gustav
Jobs veröffentlicht: 6
Jobs vergeben: 5
Bewertung vergeben: 11
  • Heimarbeit
  • Pauschalbetrag
  • Besucher: 50
  • Status: Abgelaufen

ich suche Autoren, die eine Rezension eines Buchs (Roman, ca. 300 Seiten - PDF) verfassen. Das Buch (PDF) erhalten Sie als Rezensionsexemplar natürlich kostenlos.

Für Ihre Rezension gibt es keine Vorschriften, das heißt, wie lange die Rezension wird, bestimmen Sie - das hängt von Ihrem Stil und Ihrem Eindruck ab. Mehr als zwei Sätze sollten es aber schon sein und Ihre Rezension sollte auch eine gewisse persönliche Aussagekraft haben. Hierfür suche ich noch interessierte Leser, die anschließend eine Rezension bei amazon, thalia, lovlybooks oä. schreiben. Ganz wichtig ist eine Rezension bei bod.de, dort wird der Buchtitel verlegt.

Du würdest das Buch als pdf Datei per Mail, Dropbox oder wetransfer bekommen. Der Abgabezeitpunkt ist flexibel.

Bitte nennen Sie Ihren Pauschalpreis (bitte keine Wort- oder Zeichenpreise!) für Ihre Rezension und per Privatnachricht, ob Sie die Möglichkeit haben, Ihre Rezension zu veröffentlichen. Eine Veröffentlichungsmöglichkeit auf Buchforen, Online- Shops, Blogs o.Ä. ist absolut von Vorteil.

Bitte bewerben Sie sich nur, wenn sie den Auftrag auch wirklich machen wollen. Gerne auch vorab Link zu einigen Rezensionen zur Ansicht vorab per Mail.

Gerne für eine längerfristige Zusammenarbeit (ich habe öfter Bücher zum Rezensieren).

Nur bei einer offiziellen Bewerbung werden die Kontaktdaten an den Auftraggeber weitergeleitet. Grüße Luisa von machdudas

Hinweis: Die Bewerbungen auf diesen Job sind ab sofort nur noch für den Auftraggeber sichtbar.

Eine Frage zu dem Heimarbeits-Job in der Kategorie Weiteres/Sonstiges stellst du hier.

Zu den Fragen

Fragen zum Job (1)

User profile image
dsl.berlin 31.08.2021

Ich grüße dich Gustav, gibt es dein Buch auch als digital Ausgabe (PDF)? Dann würde ich auch gern für dich die Buchbewertung übernehmen. Habe bereits Erfahrungen und Voraussetzungen alle vorhanden.

Gern auch folgende Aufträge. Freue mich über deine zeitnahe Antwort.



Der Jobber muss sich erst offiziell bewerben. Dann werden die Kontaktdaten an den Auftraggeber weitergeleitet. Grüße Luisa von machdudas