!
User profile image Viktor
Jobs veröffentlicht: 6
Jobs vergeben: 0
Bewertung vergeben: 0
  • Heimarbeit
  • Pauschalbetrag
  • Besucher: 151
  • Bewerber: 26
  • Status: Abgelaufen

Ich suche jemanden, der Texte in Deutsch nach Rechtschreibung und Grammatik überprüft. Es handelt sich dabei um Romane, die nur auf Flüchtigkeitsfehler überprüft werden sollten. Kein Lektorat oder Korrektorat gewünscht!!! Voraussetzungen: die deutsche Rechtschreibung inkl. der Zeichensetzung muss 100 % beherrscht werden!!! Bitte bei Interesse Preisvorstellung pro 1000 Wörter nennen, sind immer 20.000 bis 40.000 Wörter pro Woche zu prüfen.

Nur bei einer offiziellen Bewerbung werden die Kontaktdaten an den Auftraggeber weitergeleitet. Grüße Luisa von machdudas

Eine Frage zu dem Heimarbeits-Job in der Kategorie Weiteres/Sonstiges stellst du hier.

Ob es schon Bewerber für Korrekturlesen / Rechtschreibprüfung in der Kategorie Weiteres/Sonstiges gibt, siehst du hier.

Zu den Bewerbungen Zu den Fragen

Bewerbungen für diesen Job (26)

  • Beworben am: 05.10.2018
  • Wartet

Lieber Viktor,

ich arbeite seit viele Jahren für einige Autoren in der Überprüfung der Rechtschreibung, um einen schönen Lesefluss in dem ganzen Buch zu erhalten. In der Zeichensetzung bin ich fit, Lieferung immer zeitnah und Du erreichst mich immer sehr einfach.

Ich freue mich über einen persönlichen Kontakt.

  • Beworben am: 05.10.2018
  • Wartet

Hallo Viktor, ich bin Lektorin mit Leib und Seele sowie einem genauen Blick für Flüchtigkeitsfehler. Für den genannten Preis (gilt pro 1000 Wörter) korrigiere ich Tipp-, Interpunktions-, Rechtschreib- und Grammatikfehler schnell und gewissenhaft.
Über eine Rückmeldung freue ich mich und verbleibe mit freundlichen Grüßen bw035

  • Beworben am: 05.10.2018
  • Wartet

Hallo Viktor,

ich würde gerne Ihre Romane überprüfen.

Ich bin Deutsch-Lehrerin an einem Gymnasium und erfülle Ihre Anforderungen daher zu 100%.
Bei 1.000 Wörtern, die bei normaler Schriftgröße ungefähr 4 DIN A4-Seiten ergeben, gilt mein angegebener Preis. MwSt. kommt nicht dazu.
Die Voraussetzung ist - wie von Ihnen angegeben, dass es sich nicht um ein Korrektorat oder Lektorat handelt.

Viele Grüße aus Nürnberg,
Sabine

  • Beworben am: 05.10.2018
  • Wartet

Hallo Viktor,
gerne bewerbe ich mich auf Ihre Ausschreibung. Ich bin seit einigen Jahren mit meinem Büro- und Schreibservice selbständig. Eine einwandfreie Beherrschung der deutschen Rechtschreibung und Interpunktion ist daher gegeben. Ich arbeite gewissenhaft und zuverlässig. Der angegebene Preis (zzgl. MwSt) bezieht sich auf 1000 Wörter für die reine Rechtschreibprüfung und der Kontrolle der Interpunktion.

  • Beworben am: 05.10.2018
  • Wartet

Guten Abend, als erfahrene Texterin mit nahezu perfekten Deutschkenntnissen würde ich Sie gerne unterstützen. Liebe Grüße K. Latza

  • Beworben am: 05.10.2018
  • Wartet

Hallo Viktor,

mit Interesse habe ich Ihr Gesuch gelesen. Gern übernehme ich die Korrektur Ihrer Manuskripte. Als Diplom-Linguistin korrigiere ich regelmäßig Texte jeglicher Art für Unternehmen, Autoren, Geschäftsleute, Privatpersonen etc.
Dabei überprüfe ich Ihren Entwurf im Hinblick auf korrekte Rechtschreibung, Grammatik, Zeichensetzung und Silbentrennung.
Zwei Korrekturgänge sind dabei selbstverständlich.
Der oben genannte Preis bezieht sich auf die Korrektur einer Normseite (1500 Zeichen inkl. Leerzeichen) und bleibt unverbindlich, bis ich eine Textprobe gesehen habe. Selbstverständlich korrigiere ich vorab auf Wunsch Probeseiten. Bei Bedarf stelle ich eine Vertraulichkeitsvereinbarung aus.
Falls ich Ihr Interesse geweckt habe oder Sie weitere Fragen haben, freue ich mich auf Ihre Kontaktaufnahme.

Viele Grüße
Ulrike

  • Beworben am: 06.10.2018
  • Wartet

Einen schönen guten Tag!

Ich bin 58 Jahre alt und selbst Autor von bisher sieben Romanen und über 130 Kurzgeschichten und Erzählungen, besitze einen kleinen Verlag mit Korrektorat und sehr gute Deutschkenntnisse und habe bereits mehrfach für Verlage und Privatpersonen Romanmanuskripte, aber auch Bachelor-Arbeiten Korrektur gelesen. Ihre Texte würde ich sehr gerne nach Flüchtigkeitsfehlern absuchen. Der angegebene Preis gilt für jeweils 1.000 Wörter. Eine Rechnung (ohne ausgewiesene Mehrwertsteuer, da Kleinunternehmer) wird ausgestellt.

Mit freundlichem Gruß
Gutleser

  • Beworben am: 06.10.2018
  • Wartet

preis fur 1800 Zeichen.

  • Beworben am: 06.10.2018
  • Wartet

Hallo, mein Name ist Anja, ich bin 43 Jahre alt und versiert im Umgang mit der deutschen Sprache und arbeite hauptberuflich als "Executive Assistant to the CEO".
Ich moechte mich gerne fuer diesen Job als "Heimarbeit Job" bewerben und wuerde mich sehr ueber eine Rueckmeldung von Ihnen freuen.

Vielen Dank im Voraus.

Mit freundlichen Gruessen,

Anja Lebrecht

  • Beworben am: 07.10.2018
  • Wartet

Sehr geehrter Auftraggeber,

sehr gern unterstütze ich Sie bei Ihren Projekten.

Ich bin seit 18 Jahren hauptberuflich als Korrekturleserin, Lektorin und Rezensentin tätig, darunter zahlreiche Textgattungen und Themenbereiche. Auf meiner Homepage www.fast-it.net können Sie sich ein präzises Bild über Art und Umfang meiner Tätigkeiten verschaffen sowie auch meine Referenzen einsehen.

Der unten angegebene Preis bezieht sich auf 1.000 Wörter. Ich arbeite zügig und zuverlässig, auch unter Zeitdruck.

Auf eine sehr gute Zusammenarbeit freue ich mich und verbleibe

mit freundlichen Grüßen

Alexandra Eryiğit-Klos

Korrektur, Lektorat, Redaktion
Texterin, Rezensentin
Diplom-Sprachenlehrerin, Univ.

www.fast-it.net

Tel. Mobil: 0049 (0)1523 4186754
-----------------------------------------------

  • Beworben am: 07.10.2018
  • Wartet

Hallo Viktor,

sehr gerne würde ich für dich die Flüchtigkeitsfehler und Interpunktionen korrigieren. Ich beschäftige mich schon seit 30 Jahren mit den unterschiedlichsten Arbeiten rund um die deutsche Sprache. Mein Preis ist ist für 1.000 Wörter und MwSt. wird keine ausgewiesen.
Ich würde mich sehr freuen von Dir zu hören.
Viele Grüße
Tudas

  • Beworben am: 07.10.2018
  • Wartet

Lieber Viktor,

gerne übernehme ich das Korrekturlesen Ihres Romans. Ich habe sehr gute Rechtschreib- und Grammatikkenntnisse und auch die Zeichensetzung beherrsche ich sehr gut.

Der angegebene Preis gilt für 1000 Wörter, sofern der Text in einem bearbeitbaren Format (docs) geliefert wird.

Ich habe die notwendigen Kapazitäten zur Überprüfung von bis zu 40.000 Wörtern pro Woche frei und freue mich auf Ihre Nachricht.

Liebe Grüße
Elke Orth

  • Beworben am: 07.10.2018
  • Wartet

Hallo!
Gerne übernehme ich diese Arbeit für Sie.
Ich verfüge über sehr gute Grammatik- und Rechtschreibkenntnisse.
Der angegeben Preis steht für 1000 Wörter.
Bei Interesse schreiben Sie mir gerne (vorzugsweise) eine Mail.
Ich würde mich sehr freuen, für Sie zu arbeiten! :)

  • Beworben am: 08.10.2018
  • Wartet

Hallo Viktor,

gerne würde ich Dich bei Deinem Projekt unterstützen.
Rechtschreibung und Grammatik sind meine Leidenschaft. Ich bin zuverlässig und arbeite gewissenhaft. Termine halte ich ein. Zeit zur Überprüfung der Texte ist vorhanden.

Ich würde mich sehr freuen von Dir zu hören.

Viele Grüße
Nadine

  • Beworben am: 08.10.2018
  • Wartet

Sehr geehrter Auftraggeber, hallo Viktor,
als erfahrener Lektor, Redakteur und Inhaber einer Textagentur sehe ich gerne Ihre Texte auf Fehler durch - akribisch, schnell und zu Ihrer vollsten Zufriedenheit. Ich bin an einer langfristigen zusammenarbeit interessiert. Angebot ist netto pro 1000 Wort. Über Ihre Rückmeldung würde ich mich freuen.
Freundliche Grüße
Ihr Textmanager
Textschmiede, Redaktion & Lektorat
www.ihr-textmanager.de
P.S.: Wir versenden täglich diverse Angebote und korrespondieren mit zahlreichen Kunden. Wir bitten Sie daher, bei einer ersten Kontaktaufnahme mit uns einen Link zu Ihrer Ausschreibung beizufügen, damit wir Ihre Anfrage zuordnen können. Vielen Dank.

  • Beworben am: 08.10.2018
  • Wartet

Hi, mein Name ist Barbara Krug und ich wäre sehr an dem Job interessiert. Ich lese sehr viel und gerne.
Über die Bezahlung werden wir uns sicher einig, habe keine genaue Vorstellung.
MfG

  • Beworben am: 08.10.2018
  • Wartet

Hallo Viktor,

als Journalistin, Autorin und Texterin lese ich vornehmlich meine eigenen Texte Korrektur - und das ist in meinen Augen die größte Herausforderung, die es im Textbereich gibt.

Ihre Romane auf Rechtschreibung, Interpunktion und Grammatik hin zu überprüfen, wäre mir in diesem Zusammenhang eine willkommene Abwechlsung und eine Herausforderung ganz anderer Art.

Wie von Ihnen gewünscht, bezieht sich der angegebene Preis auf 1000 Worte.

Ich freue mich über Ihr hoffentlich positives Feedback.

Freundliche Grüße Steffi Brand

  • Beworben am: 08.10.2018
  • Wartet

Sehr geehrter Auftraggeber,
als erfahrene Werbetexterin, Journalistin und Bloggerin habe ich großes Interesse Ihren Auftrag zu übernehmen.
Die deutsche Grammatik und Orthographie beherrsche ich durch mein abgeschlossenes Germanistikstudium einwandfrei.
Ich würde mich freuen von Ihnen zu hören.
Mit freundlichen Grüßen

  • Beworben am: 10.10.2018
  • Wartet

Hallo Viktor,
in meinen knappen 5 Jahren Selbständigkeit habe ich bereits mit und für Unternehmen in den verschiedensten Bereichen gearbeitet. Interessiert bin ich an Angeboten mit der Möglichkeit auf eine langfristige Zusammenarbeit. Neben Ihrem sehr nett formulierten Angebot ist dies ein Argument, wieso ich mich hier heute bei Ihnen melde. Schon oft habe ich verschiedenste Artikel, Kurzgeschichten, Romane und Fachtexte überprüfen dürfen.
Auf Grund dessen, sehe ich mich im Stande Ihnen unter die Arme greifen zu können...
...und dies auch noch gerne zu tun! :-)

Über die Möglichkeit, mit Ihnen weitere Details besprechen zu können, würde ich mich sehr freuen.

Liebe Grüße und eine schöne Zeit!

Ioanna

  • Beworben am: 16.10.2018
  • Wartet

Hallo Viktor, wenn es kein Korrektorat oder Lektorat sein soll, dann eben eine Schnell-Prüfung von Flüchtigkeitsfehlern für einen angepassten Preis. Mein Preis bezieht sich auf eine Normseite von 1800 Zeichen inkl. Leerzeichen = ca. 270 Wörter. LG Conny

  • Beworben am: 17.10.2018
  • Wartet

Ich habe ein abgeschlossenes Studium in Sprachwissenschaften und kann Ihnen daher das optimale Lektorat jedes Textes bieten. Ich habe schon unzähliche Texte dieser Art erfolgreich für meine Kunden korrigiert. Wenn Sie eine professionelle Korrektur Ihres Textes wünschen, bin ich der richtige für Sie!

Ich korrigiere Ihre Texte zum unten angegebenen Preis pro 1.000 Wörter (pauschal inkl. Mwst.). Eine Rechnung stelle ich nach Fertigstellung gerne aus. Sie zahlen erst, wenn Sie zurfrieden sind! Liebe Grüße

P.S. Überzeugen Sie sich gerne im Vorfeld anhand meiner durchweg positiven 5-Sterne-Bewertungen von der Qualität meiner Arbeit:
https://www.machdudas.de/users/74668

  • Beworben am: 04.11.2018
  • Wartet

Hallo Viktor!
Ich habe jahrelange Erfahrung im Sekretariat und lese oft Korrektur. Meine Rechtschreibung und meine Grammatikkenntnisse können sich sehen lassen. Da ich bisher kein Gewerbe habe, müsste ich wissen, ob Sie eine Rechnung brauchen - ein Gewerbe kann nach Absprache angemeldet werden. Ich freue mich auf Sie!

  • Beworben am: 04.11.2018
  • Wartet

Hallo,

gerne würde ich die Flüchtigkeitsfehler und Interpunktionen korrigieren.
Ich arbeite genau, schnell und zuverlässig, auch unter Zeitdruck. Meine Rechtschreib- und Grammatikkenntnisse sind sehr gut.



Der Pauschalbetrag gilt - wie gewünscht - für 1.000 Wörter.
MwSt. wird nicht ausgewiesen.
Bei Bedarf stelle ich eine Vertraulichkeitsvereinbarung aus.

Über Ihre Rückmeldung würde ich mich freuen.

Freundliche Grüße
Claudia Heyer

  • Beworben am: 04.11.2018
  • Wartet

Hallo,
mit großem Interesse bin ich auf Ihre Anzeige gestoßen, für die ich mich hiermit bewerben möchte. Ich absolviere gerade mein Studium und meine Ausbildung zur Texterin bzw. zur Werbetexterin und mache mich damit auch gerade selbstständig. Meine bisherigen Kunden sind mit meinen Arbeiten bisher ausnahmslos sehr zufrieden gewesen und loben besonders meine Flexibilität, meine Termintreue und die perfekte Umsetzung des geforderten Textes. Gerne kann ich Ihnen einige Arbeitsproben per Email zukommen lassen, wenn Sie das möchten. Korrekturlesen tue ich seit über einem Jahr für viele befreundete Autoren, die mir ihr Werk anvertrauen, bevor es ins Lektorat geht. Ich habe also Erfahrung. Was den Preis betrifft, liegen meine Vorstellungen im Moment bei 1 bis 1,5 Cent pro Wort, da ich wie gesagt noch ziemlich neu in diesem Bereich bin und deswegen auch noch nicht mehr verlangen möchte. Ich würde mich sehr freuen, von Ihnen zu hören.

Viele Grüße
Stephanie

  • Beworben am: 06.10.2018
  • Wartet

Guten Morgen Viktor, ich habe Interesse daran, den Auftrag zu übernehmen. Seit mehreren Jahren korrigiere ich schon Ebooks und Nischenseiten für unterschiedliche Auftraggeber. Abrechnen würde ich nach der Kleinunternehmerregelung. Der Pauschalbetrag gilt - wie gewünscht - für 1.000 Wörter. Viele Grüße Hety

  • Beworben am: 06.10.2018
  • Wartet

Hallo, Viktor, die Überprüfung und Korrektur von Schriftstücken gehört zu meiner täglichen Arbeit. Neben Lektoraten von Studienarbeiten korrigiere ich auch Romane und Sachbücher. Dein Auftrag hört sich interessant an. Ich arbeite akribisch, pünktlich, pflichtbewusst und zuverlässig. Über eine Kontaktaufnahme freue ich mich sehr. Mein Preis versteht sich für 1000 Wörter. LG Dr-Ewes

Fragen zum Job (0)