!
  • Heimarbeit
  • Pauschalbetrag
  • Besucher: 46
  • Bewerber: 5
  • Status: Abgelaufen

Hallo ich suche jemanden der für mich alte Plagiatfreie gut bürgerliche Deutsche Rezepte
schreiben kann bzw schon auf Lager hat
es sollten typisch Deutsche, Suppen, Hauptspeisen, Nachspeisen sein

Eine Frage zu dem Heimarbeits-Job in der Kategorie Kreativ stellst du hier.

Ob es schon Bewerber für Ghostwritter in der Kategorie Kreativ gibt, siehst du hier.

Zu den Bewerbungen Zu den Fragen

Bewerbungen für diesen Job (5)

  • Beworben am: 28.03.2019
  • Wartet

Hallo Oscar,

ich habe deine Anzeige gelesen und finde sie sehr ansprechend. Ich selbst bin schon seit einer Weile als freiberufliche Texterin tätig. Das umfasst das Schreiben, Zusammenfassen und Übersetzen verschiedenster Texte. Die Themen waren bisher sehr unterschiedlich - von Gesundheit bis Wirtschaft. Darum möchte ich mich gerne bei dir bewerben.

Ich freue mich über eine Rückmeldung.

Liebe Grüße
Jessica

  • Beworben am: 28.03.2019
  • Wartet

Hallo ,

Ich würde super gerne dein Angebot annehmen. Wenn du Probeartikel suchst, kannst du dir gerne mal diese Seiten ansehen. Hier war nur ich für alle Texte zuständig und wie man sieht handelt es sich meistens um Produktbeschreibungen und Testberichte: http://schminktisch24.com/

Unter anderem habe ich auch schon für wie online marketer wie oliver lorenz folgende Texte verfasst: http://blog.oliver-lorenz.com/
Über das Angebot können wir ja noch sprechen:)

Ich besitze mittlerweile jahrelange Erfahrung im Bereich Ghostwriting und habe dadurch auch mein Wissensspektrum erweitert.

Der Pauschalbetrag dient als Platzhalter.


Was ich DIR bieten kann:
-On page Seo-Optimierung✓
-Off Page Seo-Optimierung✓
-Seo Texte✓
- Texte mit tollem Mehrwert ✓
-Erfahrungsberichte ✓

Mit den besten Grüßen,

Mehrak Shirkhanloo

  • Beworben am: 29.03.2019
  • Wartet

Hallo Oscar,

gerne würde ich Dich bei Deinem Projekt unterstützen und Rezepte für Dich schreiben. Ich habe bereits eine Vielzahl von Rezeptbüchern und Ratgebern geschrieben. Bin zuverlässig und gewissenhaft.

Würde mich freuen, von Dir zu hören.

Viele Grüße
Nadine

  • Beworben am: 04.04.2019
  • Wartet

Hallo Oscar,

ich würde den Auftrag gern übernehmen. Ich habe ca. 200 Rezepte mit guter deutscher Hausmannskost für ganz unterschiedliche Gerichte sofort auf Lager und könnte Sie nach Deinen Wünschen aufbereiten. Es handelt sich um Rezeptsammlungen von den 30ern bis in die 80er Jahre hinein.

Ich koche selbst leidenschaftlich gern und weiß, wie ein gutes und nachvollziehbares Rezept auszusehen hat. Wenn Du einen Vertrag mit mir eingehst, kannst Du Dir sicher sein, dass ich in enger Ansprache mit Dir arbeite und absolut zuverlässig und sorgfältig bin.

Mein angegebener Preis versteht sich pro Wort.

Es würde mich sehr freuen, wenn Du Kontakt zu mir aufnimmst.

Viele Grüße
Sonja

  • Beworben am: 19.04.2019
  • Wartet

Hallo,

ich würde deinen Auftrag gerne übernehmen. Ich bin relativ neu bei Machdudas aber ein alter Hase beim Texten und nun auf der Suche nach netten Auftraggebern, gerne auch für längere Zusammenarbeit. Dein Auftrag ist mir ins Auge gestochen, da ich bereits eine Sammlung klassisch deutscher Rezepte von meiner Oma sozusagen als liebevoll geführtes Familienkochbuch geerbt habe. Ich würde mich über einen baldigen Zuschlag freuen, da ich über die Osterfeiertage viel Zeit habe und den Auftrag dann zeitnah abschliessen könnte.
Lg
Daniela

Fragen zum Job (1)

User profile image
dsmorningkiss 20.04.2019



Hier ein kleiner Probetext von mir...es handelt sich um eine bayerische Vorspeise.... Natürlich kann ich meinen Schreibstil nach deinen Wünschen anpassen. Passt der Schreibstil für dich?

Bayerischer Obatzter
Eine Vorspeise aus dem Süden Deutschlands. Diese kaltservierte Köstlichkeit darf bei keiner bayerischen Brotzeitrunde fehlen und gehört zu jedem Grillfeier dazu. Passt ideal zu Brezen in einer gemütlichen Runde mit einem gekühlten Bierchen. Perfekter Snack für Feiern oder einer Fußball-Fernsehrunde!
Zutaten ( 4 Portionen)
1 Zwiebel
300 g Camembert
50 g Butter
1 EL edelsüß Paprikapulver
2 EL gehackten frischen Schnittlauch
2 EL Bier
Gemahlener Pfeffer und Salz zum Abschmecken

Lass die Butter kurz vor der Zubereitung etwas weich werden. Schäle die Zwiebel und schneide sie so fein wie möglich in Würfel. Würfle den Camembert ebenfalls und zerdrücke ihn mit Hilfe einer Gabel , alternativ kannst du auch einen Pürierstab/Handmixer verwenden. Gib die Butter dazu, mische die Masse kurz und hebe die Zwiebelstücke unter. Vermische nun das Paprikapulver mit Bier und verwende es zusammen mit frisch gemahlen Pfeffer und Salz zum abschmecken. Zuletzt kannst du den frisch gehackten Schnittlauch unter die Masse heben. Lass den Obatzten vor dem Servieren im Kühlschrank kurz fest werden und richte ihn kuppelförmig auf einem Teller an. Alternativ kannst du den Schnittlauch auch auf die Kugeln streuen, anstatt ihn unter die Masse zu heben. Guten Appetit!