!
User profile image Andres
Jobs veröffentlicht: 1
Jobs vergeben: 1
Bewertung vergeben: 1
  • Heimarbeit
  • Pauschalbetrag
  • Besucher: 28
  • Bewerber: 3
  • Status: Vergeben

Ich bin auf der Suche nach einem/-r Ghostwriter/-in für einen Thriller im eBook Format in der Größenordnung von 25000-40000 Wörtern (2,5Ct/Wort). Grobe Vorstellungen zu dem Auftrag gibt es bereits aber es bleibt immer noch eine Menge Raum für kreative Ideen.

Bitte nur bewerben wenn bereits Erfahrungen in diesem Bereich vorliegen.

Nur bei einer offiziellen Bewerbung werden die Kontaktdaten an den Auftraggeber weitergeleitet. Grüße Luisa von machdudas

Eine Frage zu dem Heimarbeits-Job in der Kategorie Kreativ stellst du hier.

Ob es schon Bewerber für Ghostwriter eBook gesucht in der Kategorie Kreativ gibt, siehst du hier.

Zu den Bewerbungen Zu den Fragen

Bewerbungen für diesen Job (3)

  • Beworben am: 30.07.2020
  • Wartet

Hallo Andres,

ich habe Erfahrung im Genre. Ob dein Auftrag zu meiner Schreibe passt, müssten wir im Detail klären. Meld dich einfach.

Grüße

BW1969

  • Beworben am: 30.07.2020
  • Wartet

Hallo,
ich bin Autorin und Ghostwriterin. Als Autorin schreibe ich hauptsächlich Thriller, daher passt der Auftrag perfekt für mich.
Liebe Grüße
Claudia

  • Beworben am: 30.07.2020
  • Zuschlag

Hallo Andres,
ich muss schon sagen, dass mich dein Auftrag sehr erfreut und interessiert, da er verspricht, eigene Ideen umsetzen zu können, und noch dazu bei einem Thriller, einem meiner Lieblingsgenres
Zu mir: Ich habe phantastische Kinder- und Jugendliteratur sowie Kreatives Schreiben studiert und mein Examen darin gemacht. Seit meiner Jugend habe ich zahlreiche Veröffentlichungen, insbesondere im Genre wie Horror, Fantasy, Phantastik und natürlich Thriller. Ebenso habe schon zahlreiche Kurzgeschichten und (Kurz)Romane (hierbei auch Serien) im Auftrag als Ghostwriter verfasst, mitunter auch zu bestimmten Themenvorgaben und Wünschen, jedoch meistens frei. Gerade diese haben mir immer viel Spaß gemacht, da es mir erlaubt war, "verrückte" Charaktere zu entwickeln und durchaus, wenn es meine Geschichte ergab, humorvolle Storys zu erzählen. Aber auch Genre-Mix wie Action bzw. Hard-Boiled oder Phantastik, Fantasy und selbstverständlich auch Thriller. Gerne würde meine Ideen weiter umsetzen und daher mich freuen, wenn ich dies bei dir tun dürfte, Ideen habe ich wahrlich genug:-)
Weißt du denn schon ungefähr die Richtung? Also, Action-Thriller oder eher Psycho-Thriller, gar Horror-Thriller? Die Grenzen sind ja fließend. Siehst du da eher Kriminalgeschichten, also wo ein Cop einen Fall aufklären/ Killer stellen muss oder eher eine "normalen" Person gerät in eine gefährliche Situation? Und wie lang sollen die Geschichten sein?
Es gibt wahrlich viele Fragen, und ob ich der richtige bin, müsste sich noch zeigen, wird es aber sicher;-)

Alles Gute!

storyteller706

PS: Pauschalbetrag versteht sich pro Wort (2,5 Cent liess sich nicht eintragen(?!))

Fragen zum Job (0)