!
User profile image Schreibwerkstatt
Jobs veröffentlicht: 8
Jobs vergeben: 3
Bewertung vergeben: 2
  • Heimarbeit
  • Pauschalbetrag
  • Besucher: 178
  • Status: Abgelaufen

Corona-Krise auch im Beruf?

Dann melden Sie sich bei uns. Wir suchen hauptsächlich Menschen, die von der Corona-Krise betroffen sind und arbeiten wollen.

Wir suchen:
- Quereinsteiger, vorzugsweise aus der Gastronomie oder Hotellerie aus Deutschland
- Freiberufliche Texter mit geringer Auftragslage durch Corona
- Muttersprachler für die Ausübung des Jobs
- Freelancer oder welche, die es werden wollen
- Kapazität: 3 freie Stellen als Transkriptionist bis Ende Mai 2021

Wir bieten:
- Flexible Arbeitszeiten
- Home-Office, bzw. ortsunabhängig
- Stabile Auftragslage
- Kostenlose Schulungen
- Einstieg ab dem 6. April 2021

Voraussetzungen:
- Gutes Internet für Videokonferenzen und Schulungen
- Eigenen PC oder Laptop mit Google-Chrome
- Headset oder Kopfhörer und Mikrofon
- Gutes Hörverständnis auch bei Dialekten (bayrisch, österreichisch)
- Sprachniveau Deutsch B2
- Dialekte: Bayrisch, schwäbisch, österreichisch
- Freie Kapazitäten von mindestens 10 Werkstunden pro Woche bis Mai 2021

Ihre Aufgaben:
- Verschriftlichung von Tonaufnahmen
- Bei guter Arbeit später auch Korrekturarbeiten

Preisangabe:
- Monatliche Gutschrift
- 60% Gewinnteilnahme

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann melden Sie sich bei uns bitte auf dem Portal mit kurzer Angabe Ihrer Erfahrungen im Bereich der Verschriftlichung von Ton- oder Videoaufnahmen, welche Dialekte Sie sprechen/ verstehen und ob Sie bereits ein Gewerbe (mit/ ohne Kleinunternehmerregelung) oder sich als Freiberufler angemeldet haben.

Wir freuen uns auf Sie.

Bleiben Sie gesund.

Ihre xxx Schreibwerkstatt


Edit: Wir haben nur noch 1 freie Stelle als Transkriptionist zu vergeben. Bewerbungsschluss für das dritte Bewerbungsverfahren ist der 12. April 2021 23:59:59.

Nur bei einer offiziellen Bewerbung werden die Kontaktdaten an den Auftraggeber weitergeleitet. Grüße Luisa von machdudas

Hinweis: Die Bewerbungen auf diesen Job sind ab sofort nur noch für den Auftraggeber sichtbar.

Eine Frage zu dem Heimarbeits-Job in der Kategorie Business stellst du hier.

Zu den Fragen

Fragen zum Job (2)

User profile image
b-labor 07.04.2021

Handelt es sich um Diktate mit einem Sprecher oder um Interviews mit mehreren Sprechern?

User profile image
kla_ja 01.04.2021

Sie könnten sich selbst und auch den Bewerbern sehr viel Zeit sparen, wenn Sie in Ihrer Ausschreibung auch eine ungefähre Preisangabe nennen würden. (Zum Beispiel x Euro pro Audiominute).
Dann könnte man erkennen, ob es ein seriöses Angebot ist oder ob mal wieder jemand glaubt, vom Leid der von Corona Betroffenen profitieren zu können und die potenziellen Auftragnehmer mit 5 Euro pro Stunde abspeisen zu wollen.