!
  • Heimarbeit
  • Pauschalbetrag
  • Besucher: 446
  • Bewerber: 4
  • Status: Abgelaufen

Du kannst schreiben und möchtest das aktiv ausleben?

Dann nutze Dein Talent und bewerbe Dich auf diese Anzeige!

Gesucht werden Texter, die Manuskripte zu vorgegebenen Themen oder selbst geschriebene Texte einreichen können.

Anforderungen:


- möglichst fehlerfrei
- 10.000 Wörter pro Text
- erotischer Inhalt mit anregenden Sex- Szenen
- Texte müssen von Ihnen stammen und 100% Unique Content sein

Wir bieten 100 Euro als Pauschalbetrag pro Text (10.000 Wörter).

Selbstverständlich wird ein Vertrag geschlossen. Bezahlung erfolgt auf Rechnung (mit ausgewiesener Mehrwertsteuer, falls Mwst- Pflicht besteht). Die Geschichten müssen mit allen Rechten an uns übergehen und die Veröffentlichungen / Titel erfolgen unter einem von uns ausgewählten Künstlernamen.

Vielen Dank für die Bewerbung, wir freuen uns auf den Kontakt.

Eine Frage zu dem Heimarbeits-Job in der Kategorie Internet stellst du hier.

Ob es schon Bewerber für Erotische Liebesgeschichten | 100€ pro Text in der Kategorie Internet gibt, siehst du hier.

Zu den Bewerbungen Zu den Fragen

Bewerbungen für diesen Job (4)

  • Beworben am: 28.07.2016
  • Zuschlag

Sehr geehrte Damen und Herren
Geschichten in diesem Genre habe ich in der Vergangenheit für einen bekannten Verlag bereits geschrieben. Gerne würde ich dies auch für Sie tun.
Bei den Geschichten kann es sich sowohl um vorgegebene Themen handeln, als auch von mir frei erfundene. Selbstverständlich wird die von Ihnen vorgegebene Wortwahl, bzw. die Deutlichkeit der beschriebenen Szenen, stets berücksichtigt.
Ich freue mich von Ihnen zu hören.
Mit freundlichen Grüssen
Boris Buess

  • Beworben am: 31.07.2016
  • Zuschlag

Sehr geehrter Auftraggeber,
ich würde mich sehr freuen meine Kreativität, in Form von Geschichten dieses Genres, ausleben zu können. Dabei halte ich mich stets an die Vorgaben, will diesen Geschichten jedoch auch eine eigene Note verpassen, um sie von der Masse abzuheben und individuell und einzigartig werden zu lassen.

- Betrag dient lediglich als Platzhalter

  • Beworben am: 06.08.2016
  • Wartet

Das Schreiben ist mein Hobby und meine Leidenschaft. Ich möchte dieses Hobby gern nutzen, um mir hin und wieder etwas dazu zu verdienen, für meine stetigen Konzertbesuche und meinen Plan von der eigenen großen Wohnung. Ihr Angebot interessiert mich daher sehr.
Meine Kurzgeschichten und Gedichte wurden bereits in mehreren Anthologien veröffentlicht.
Als Hobbyschreiberin war ich eine Zeit lang für das Magazin Orkus tätig (2009/2010), für das kainklangmusikmagazin (2015) und zwischendurch für das Gothic Magazin.
Weil ich dachte, dass kann ich auch alles selbst, habe ich im Januar meine eigene Website gebastelt, auf der ich Musik dieses Genres vorstelle. Das Seelenklang- Magazin.
Meine Richtung ist aber mehr das fantasievolle Schreiben von Kurzgeschichten oder Romanen.
Über eine positive Antwort würde ich mich sehr freuen.

Kathleen

  • Beworben am: 24.08.2016
  • Abgelehnt

Habe richtig Bock drauf so Geschichten zu schreiben und liebe es auf und bin auch einfalrich wurde mich freuen

Fragen zum Job (2)

User profile image
Benjaminngjcg 24.08.2016

Ich kann daraus aus ein Roman das war jehtzt einfach nur kurz auf den Punkt gebracht kann auch längere oder sagen sie mir was sie möchten

User profile image
nico_macht_das 28.07.2016

Hallo,

erwarten Sie grundsätzlich regelmäßige Geschichten? Oder können sich Einzelne auch bewerben, wenn sie immer mal wieder etwas für Sie haben?

Grüße von nico_