• Heimarbeit
  • Pauschalbetrag
  • Besucher: 26
  • Bewerber: 3
  • Status: Abgelaufen

Hallo liebe Machdudas- Community,

ich suche jemanden der mir einen Businessplan für einen Verein schreibt? Zweck des Vereins ist die Förderung von Musiktalenten. Es sollen Maßnahmen (z.B. Talentwettbewerbe) zur Findung und Förderung musikalischer Begabungen und Ähnliches durchgeführt werden. Der Businessplan soll nicht länger wie maximal 10- 12 Seiten sein.

Bitte teilen Sie mir auch mit wie viel Sie für die Stunde nehmen und wie lange Sie ungefähr brauchen würden.

Viele Grüße
Oliver

Bewerbungen für diesen Job (3)

  • Beworben am: 23.04.2018
  • Wartet

Hallo ich übernehme den Auftrag für Sie und liefere innerhalb von96h nach Auftragsvergabe.
Der angegebene Preis ist inkl. MwSt. (und etwas verhandelbar)

  • Beworben am: 17.04.2018
  • Wartet

Hallo Oliver,

gerne unterstütze ich Dich bei diesem Projekt. Ich habe einen Bachelor in Business Administration und einen Master in International Business sowie Berufserfahrung im Projektmanagement, Investment Banking und der Unternehmensbewertung.
Der angegebene Preis ist als Stundensatz zu verstehen, allerdings ist der Umfang ohne ein erstes Gespräch schwer abzuschätzen. Ich würde mich freuen, wenn wir die genauen Vorstellungen und Vorarbeiten gemeinsam besprechen könnten -gerne da auch als Fixpreis.

Viele Grüße

  • Beworben am: 18.04.2018
  • Wartet

ein businessplan der auch funktioniert kostet viel; diese alibi businesspläne kann man natürlich schnell und kostengünstig realisieren.

Fragen zum Job (1)

Radelwilli 18.04.2018

Hallo Oliver,
wozu dient denn der Businessplan - um Vereinsmitglieder zu gewinnen, oder soll ein Gründungskredit aufgenommen werden?
Verstehe ich das richtig, es handelt sich um einen wirtschaftlichen Verein?
Für eine wirtschaftliche Geschäftstätigkeit ist ein Verein als Unternehmensform ja eher eine Ausnahmeerscheinung.
Für Gründungen aller Art empfehle ich grundsätzlich die persönliche Beratung vor Ort. Es gibt bundesweit, nur mit wenigen Gebietslücken, ehrenamtlich tätige Vereine mit dem (Unter-)Titel "Alt hilft jung", die solche Beratungen anbieten. Sehr professionell, denn die Mitglieder blicken als Rentner auf langjährige Berufserfahrung zurück.
Gibt es einen besonderen Grund , sich nicht an eine solche Organisation zu wenden?
Beste Grüße, Radelwilli