!
  • Heimarbeit
  • Stundenlohn
  • Besucher: 1903
  • Bewerber: 10
  • Status: Abgelaufen

Ich suche jemanden, der mir hilft, Bilder in Photoshop CS6 professionell freizustellen. Zeitaufwand zu Anfang 3 Stunden.
Die Version ist deshalb wichtig, da ich es gerne gezeigt bekommen möchte, wie man die Bilder am Besten bearbeitet.
Liebe Grüße
Silvy

Eine Frage zu dem Heimarbeits-Job in der Kategorie Kreativ stellst du hier.

Ob es schon Bewerber für Bearbeitung von Bildern in Photoshop CS6 in der Kategorie Kreativ gibt, siehst du hier.

Zu den Bewerbungen Zu den Fragen

Bewerbungen für diesen Job (10)

  • Beworben am: 15.08.2012
  • Zuschlag

Hallo, als freiberuflicher Reinzeichner / (3D- )Grafiker kann ich das gerne übernehmen. Bei diesen Arbeiten (Freisteller und Farbkorrekturen) ist es nicht nötig CS6 oder CS5 zu verwenden. Wenn die Farbprofile identisch sind geht sogar CS3. Nur sollte die Ausgangsdatei nach Möglichkeit keine zusätzlichen Ebenen enthalten. Der Angegebene Betrag versteht sich als Stundensatz und zzgl. MwSt.

  • Beworben am: 15.08.2012
  • Abgelehnt

Hallo Silvy, seit ein paar Monaten benutze ich schon das neue Photoshop und bin auch wie mit CS5 sehr zufrieden und begeistert. Das Freistellen von Bildern gehört zu meinen täglichen Aufgaben oder auch andere Bearbeitungen an Bildern. Ich bin seit ca. 5 Jahren selbstständiger Kommunikationsdesigner und lebe in Hamburg. Über eine Zusammenarbeit würde ich mich sehr freuen. Viele Grüße Philipp

  • Beworben am: 15.08.2012
  • Abgelehnt

Hallo, ich kann mich meinem Vorredner nur anschließen, die Version spielt keine Rolle, lediglich die Technik, mit der man freistellt und die Farbprofile. Gerne würde ich diesen Job für Sie übernehmen. Bitte sehen Sie mein Profil Kundenbewertungen und Referenzen ein.

  • Beworben am: 15.08.2012
  • Abgelehnt

Hallo Silvy,
Ich darf mich kurz vorstellen: Bin langjähriger "Photoshopper" und würde Ihr Projekt gern übernehmen. Zeig Ihnen auch gern in CS6, was Sie vielleicht noch wissen möchten.
Gerne sende ich Ihnen auch ein paar Arbeitsproben per E- Mail und freue mich auf Ihre Antwort ; )

  • Beworben am: 26.08.2012
  • Abgelehnt

Hallo Silvy,

Das freistellen von Personen gehört zu meinem Arbeitsalltag als Mediengestalter.
Ich beschäftige mich schon seit ca 10 Jahren mit digitaler Bildbearbeitung und kenne Photoshop seit Version 7 in- und auswendig. Auch in Version CS6 hab' ich mich schon ausgiebig eingearbeitet und kann dir sicher einige Tipps zur Optimierung deines Arbeitsablaufs zeigen. (Aktionen, Kanalfreisteller, Lab- Modus usw.)

Es würd mich freuen, wenn du dich meldest.

  • Beworben am: 21.09.2012
  • Abgelehnt

Hi,
Würde Ihnen anbieten 1 Foto testhalber freizustellen.
Mfg

  • Beworben am: 07.10.2012
  • Abgelehnt

Hallo Zusammen, gern würde ich Ihren Auftrag übernehmen. Zuverlässig, flexibel und motiviert. Ich freue mich auf Ihre Antwort!

  • Beworben am: 14.01.2013
  • Abgelehnt

Ich weiß zwar nicht wie viele Fotos da auf mich zukommen aber das alleinige Freistellen sollte kein Problem sein. Genau so wenig wie allgemeine Bildbearbeitung. Freue mich über Antwort !

  • Beworben am: 13.01.2013
  • Zuschlag

Hallo,

Ich würde Dir gerne die Bilder freistellen. Ich könnte das ganze dann auch erklären oder Dir ein Video dazu aufnehmen. Ich arbeite in einem Kindermodeonlineshop und bin bestens mit dem Freistellen und Bearbeiten von Fotos vertraut. CS6 ist vorhanden.
Liebe Grüße, Maren

  • Beworben am: 16.01.2013
  • Abgelehnt

bei interesse melden, unkompliziert und fexibel in der Ausfertigung.

Fragen zum Job (2)

User profile image
Sansobar 20.08.2012

Wieso nur im neusten Programm solche Arbeiten lassen sich ebenso gut und günstig etwa mit Version 7.0 erstellen, ..aber "Konsumerhaltung rules" oder?

User profile image
webphoenix 15.08.2012

Muss es CS6 sein ? Ich arbeite mit CS3 und das geht auch super. Beim Freistellen kommt es mehr auf die Bilder an. Also einfache geometische Objekte, Personen, oder komplexe Strukturen die freigestellt werden müssen. Was zeigen den Ihre Bilder und die sieht es mit dem Kontrast zwischen dem Hintergrund und Objekt aus? Je nachm variert die Freistellmethode - machmal muss man die verschiedenen Methoden auch kombinieren..
Bei Bildern rechne ich selten pro Stunde (Grafikerstunde wäre so brutto 35 Euro) das wende ich aber bei Bildern nicht an. Je nach bild kann der Preis zwischen 1 Euro und 7 Euro liegen. Ausser es ist sehr komplex