!
User profile image regina
Jobs veröffentlicht: 3
Jobs vergeben: 0
Bewertung vergeben: 0
  • Heimarbeit
  • Stundenlohn
  • Besucher: 57
  • Bewerber: 6
  • Offen bis: 05.07.2020

Ich suche einen Cutter und Editor für meine Podcastfolgen.
Ich erstelle zwischen 12 bis 15 Podcasts/Monat mit einer Länge von jeweils ca. 10-30 Min. Du bekommst die rohen Audio Daten und erstellst pro Folge 1 Podcast und 1-2 weitere Tonspuren für Videos.
Podcast: Leadership is a Lifestyle

Was solltest Du mitbringen:

• Erfahrung als Podcast Cutter und Editor
• Idealerweise hast Du eine Ausbildung als Tontechniker
• Flexibilität, die Tonspuren kommen manchmal sehr kurzfristig
• Lust auf eine langfristige und vertrauensvolle Zusammenarbeit

Die Vergütung erfolgt monatlich auf Stundenbasis mit Stundennachweis.

Ich freue mich auf Deine Nachricht.
Regina Volz

Nur bei einer offiziellen Bewerbung werden die Kontaktdaten an den Auftraggeber weitergeleitet. Grüße Luisa von machdudas

Eine Frage zu dem Heimarbeits-Job in der Kategorie Business stellst du hier.

Ob es schon Bewerber für Audio Podcast Cutter und Editor m/w/d in der Kategorie Business gibt, siehst du hier.

Zu den Bewerbungen Zu den Fragen

Bewerbungen für diesen Job (6)

  • Beworben am: 05.06.2020
  • Wartet

Hallo Regina,

mit großer Spannung und Interesse habe ich dein Gesuch nach einem Freelancer gelesen und möchte daher die Chance nutzen mich vorzustellen.

Hi, ich bin Mario, 36 Jahre und lebe mit meiner Familie in der nähe von Leipzig. Seit Oktober bin ich bereits als Virtueller Assistent im Nebenerwerb selbstständig.

Warum ich das mache? Es gibt dafür nur einen richtigen Grund - ich liebe es andere Menschen bei Ihren Zielen zu unterstützen - ganz egal ob es die Hand ist die einem nach einem großen Erfolg auf die Schulter klopft oder die Hand die einen bei einem Misserfolg neue Kraft gibt und in die richtige Richtung zieht.

Neben den "klassischen" Tätigkeiten eines VA habe ich mich auf den Bereich Podcasting spezialisiert bzw. spezialisiere mich immer noch. Schließlich ist es ein extrem spannendes Medium und wie ich finde, leider noch zu unterschätzt.

Was gibt es denn nicht schöneres einer tollen Stimme bei Themen zu lauschen, die einen Interessieren.
Kann man einem Fremden Menschen noch näher sein, als in seinem Kopf? Emotionen zu Erzeugen ohne diesen direkt zu sehen oder zu kennen...

Dabei unterstütze ich nicht nur bei der Audiobearbeitung und Schnitt sondern auch im administrativen Bereich, d.h. bei der Realisierung der Podcastpläne und sorge dafür das die Episoden des Podcasts regelmäßig nach Plan publiziert werden. Auch bei Fragen zu Technik stehe ich gerne mit Rat und Tat zur Seite.

Meine aktuelle Verfügbarkeit dich in diesem Bereich zu unterstützen, liegt derzeit bei ca. 5-7 Stunden pro Woche.
Da wie Eingangs bereits erwähnt gehe ich noch einer Hauptbeschäftigung nach und habe dazu noch eine Wundervolle Familie, die natürlich auch Aufmerksamkeit benötigt. Daher kann ich meist "erst" ab 20:00 / 21:00 Uhr - aber das sehe ich für die Produktion des Podcast nicht als Hindernis an.

Wichtig in einer Zusammenarbeit ist mir Ehrlichkeit und Offenheit sowie Flexibilität und Spielraum sein Können anzuwenden.
Dazu kommt eine regelmäßige Kommunikationen - über welchen Kanäle diese auch immer Stattfinden kann.

Weitere Infos über mich und meinen Dienstleistungen findest du unter

https://www.podcastteam.de und https://www.dein-virtueller-assistent.de

Ich freue mich auf eine Rückmeldung und auf eine baldige Zusammenarbeit.

  • Beworben am: 05.06.2020
  • Wartet

Hallo,

habe Interesse an dem Job und würde Sie gerne beim Erstellen der Podcasts unterstützen wollen.

Habe Tonmeister Ausbildung und bin für verschiedene Musik Labels als Recording, Mixing and Mastering Engineer tätig.

Bei Bedarf kann ihnen eine kostenlose Klangprobe erstellen.

Zuverlässig, zeitlich sehr flexibel

Beste Grüße
Asparuh

  • Beworben am: 08.06.2020
  • Wartet

Hallo Regina,

dein Angebot liest sich sehr spannend!
Zum einen bin ich auf jeden Fall auch an einer langfristigen, guten Zusammenarbeit interessiert. Außerdem habe ich mal in deinen Podcast reingehört und der kommt sehr sympathisch rüber! Ich mag auch deiner Stimme gern zuhören, was ja nicht ganz unwichtig beim wiederkehrenden Tonschnitt wäre. ;-)

Nun kurz zu mir:

Ich bin Corinna, 53 Jahre und arbeite seit ca. 25 Jahren als Cutterin. Ja, leider keine Tontechnikerin, aber mit Schnitt kenne ich mich definitiv aus!
Und wenn ich beim WDR für die "Lokalzeit" schneide, habe ich natürlich auch regelmäßig mit Interviewsituationen zu tun. Wie viele "Ähs" ich im Laufe der Zeit schon eliminiert habe, kann ich nicht mehr zählen - dabei ist es im Video immer viel schwieriger, weil das Bild ja noch am Ton dranhängt. ;-)

Auf jeden Fall habe ich jede Menge Erfahrung, bin bei der Arbeit ziemlich "pingelig" und zuverlässig. Und habe definitiv Lust, demnächst vielleicht regelmäßig Podcasts zu schneiden! Ich würde mich freuen, wenn daraus ein gemeinsames Projekt entstehen würde.

Sonnige Grüße, Corinna

PS. Zeitlich flexibel bin ich die meiste Zeit, denn die Arbeit für den Sender macht maximal 5 Tage im Monat aus. (Mehr dürfen wir "Freien" dort nicht arbeiten und coronabedingt sind es eher weniger Tage zur Zeit.)

  • Beworben am: 07.06.2020
  • Wartet

Guten Tag Regina,
es freut mich sehr Dein Jobangebot entdeckt zu haben. Ich produziere Hörbücher, vertone Erklärvideos (VSL) und Hörspiele. Momentan bin ich für den Ärztepodcast "Klinisch relevant" zuständig. Ich habe ein Videostudio und jede Menge Lust für Dich zu arbeiten. Meine Referenzen kannst Du u.a. meinem Profil entnehmen. Preislich werden wir uns bestimmt einig...ich wünsche Dir eine schöne Woche und bleib gesund...LG

  • Beworben am: 02.07.2020
  • Wartet

Hallo, ich habe zur Zeit noch Kapazitäten frei und würde mich sehr freuen, wenn Sie Kontakt zu mir aufnehmen würden.
Als Freiberuflerin im Bereich Videoschnitt habe ich viel Erfahrung mit dem Schneiden von Interviews. Auch habe ich bereits für mehrere Imagefilme und im letzten Jahr sogar für eine Kinodokumentation
die komplette Tonmischung im Schnitt übernommen. Daher klingt Ihr Auftrag für mich sehr spannend.
Mehr Informationen über meine Arbeiten finden Sie auf meiner Homepage: www.kreativwerkstatt-freitag.de

Information zur Rechnungsstellung: als Freiberuflerin erstelle ich Rechnungen mit ausgewiesener MwSt. Der hier angegebene Stundenlohn versteht sich als Netto-Stundenlohn zzgl. der gesetzl. MwSt.
Bei weiteren Fragen stehe ich gerne zur Verfügung.

  • Beworben am: 05.07.2020
  • Wartet

Hallo Regina,

vielen Dank für dein Inserat welches mich sehr interessiert und anspricht.

Mein Name ist Mathias, bin 30 Jahre alt und schneide Video- und Audiomaterial seit über 10 Jahren nebenberuflich in verschiedenen Projekten für Privatpersonen und Firmen.

Ich arbeite mit Audacity und Adobe Premiere Pro und kann alle Formate bearbeiten und diese in qualitativ hochwertiger Form übersenden.

Flexibilität kann ich dir bieten und kann binnen von zwei Tagen in der Regel, meist nur einen, deinen Podcast schneiden.

Gerne kannst du mir eine Aufnahme übersenden, so dass ich mir einen Überblick darüber machen kann, wie die Rohdaten aussehen und welche Arbeit notwendig ist bzgl:
-Rauschbearbeitung
-Hallbearbeitung
-Schnitt
-Datenkonvertierung
-usw.

Ich denke aber aufgrund meiner Erfahrung, dass ein Podcast von 15 Minuten Länge in ca. 30 - 45 Minuten erledigt sein kann.

Wenn du Fragen hast, komme gerne auf mich zu.

Mit freundlichen Grüßen
Mathias

Eine neue Frage zum Job stellen

Fragen zum Job (0)