!
  • Heimarbeit
  • Pauschalbetrag
  • Besucher: 150
  • Bewerber: 10
  • Status: Vergeben

... (PDF-Scan) in 'normale' Schrift übertragen. Es ist ein copyrightfreier Text aus dem 16. Jahrhundert. Falls das jemand automatisiern kann, wäre das toll, jedoch ist die Qualität des Scans nicht berauschend und es müsste wahrscheinlich einiges nachgearbeitet werden.

Beispielscan hier: https://sudden-inspiration.de/Beispielscan.pdf

Eine Frage zu dem Heimarbeits-Job in der Kategorie Weiteres/Sonstiges stellst du hier.

Ob es schon Bewerber für 186 A5 Seiten mit altdeutscher Schrift ... in der Kategorie Weiteres/Sonstiges gibt, siehst du hier.

Zu den Bewerbungen Zu den Fragen

Bewerbungen für diesen Job (10)

  • Beworben am: 12.03.2019
  • Wartet

Hallo,

ich habe zwar keine Möglichkeit den Text automatisiert einzulesen, biete aber an den Text abzutippen.

Der angegebene Betrag versteht sich als Preis je getipptem Wort (inkl. MwSt.).

Für Rückfragen stehe ich gern zur Verfügung.

Viele Grüße
Janett

  • Beworben am: 12.03.2019
  • Wartet

Sehr geehrter Auftraggeber,

mit meinen jungen 31 Jahren bin ich bereits professionelle Schreibkraft/Autorin. Aufgrund meines Erbes, von meiner Ururgroßmutter, beherrsche ich die altdeutsche Schrift.

Zwar verfüge ich über kein Programm um dies technisch zu übersetzen, dennoch verfüge ich über alle nötigen Fähigkeiten, auch schwierige Texte zu bearbeiten, als auch zu übersetzen.

Mit Leidenschaft verfolge ich meinen Traum, freiberuflich meinem Handwerk nachzugehen. Ich hoffe und freue mich auf Ihre positive Antwort.

  • Beworben am: 13.03.2019
  • Wartet

Hallo!

Mein Angebot ist ein Pauschalpreis für alles, ohne Wenn und Aber. Wahlweise in originaler Schreibweise oder übertragen auf heutige Rechtschreibung. Natürlich und selbstverständlich absolut fehlerfrei und in editierbarem Format.

Lieferung innerhalb 10 Werktage.

Ich hoffe, wir kommen so zusammen!

Gruß

Fred

  • Beworben am: 13.03.2019
  • Wartet

Guten Tag,

ich möchte den Auftrag gern übernehmen. Als Literaturwissenschaftlerin liegt mein Forschungsschwerpunkt auf Texten der Frühen Neuzeit. Von daher bin ich bestens mit dem Lesen von Frakturschrift vertraut und habe auch ein Auge für Besonderheiten zeitgenössischer Schreibkonventionen. Ich übertrage für Sie den Text Buchstabe für Buchstabe mit der nötigen Genauigkeit.

Durch meine Tätigkeit als wissenschaftliche Mitarbeiterin im akademischen Bereich bringe ich langjährige Erfahrung mit und arbeite sorgfältig und verlässlich.

Der von mir angegebene Preis versteht sich als Pauschalpreis für das Abtippen und abschließende Korrekturlesen.

Sollten Sie noch Fragen haben oder Nachweise meiner Qualifikationen wünschen, nehmen Sie gern Kontakt mit mir auf. Über eine Zusammenarbeit würde ich mich sehr freuen.

Beste Grüße
Sonja Brandes

  • Beworben am: 14.03.2019
  • Wartet

Hallo Faktor! Gerne würde ich diese Aufgabe für Sie übernehmen. Als studierter Historiker mit langjähriger Erfahrung in internationalen Unternehmen und jetzt freiberuflicher Lektor mit dem Schwerpunkt auf Übersetzungen, wissenschaftlichem Lektorat und Texten habe ich auch schon häufig Texte transkribiert. Der angegebene Preis ist ein Preis für 186 A5-Seiten. Eine Rechnungsstellung ist kein Problem. Ich freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme! Freundliche Grüße, CTR1881

  • Beworben am: 14.03.2019
  • Wartet

Hallo "Faktor", gerne übertrage ich Ihren Text originalgetreu (bezüglich Rechtschreibung und Formatierung) in ein modernes Word-Dokument. Als Sprach- und Literaturwissenschaftlerin mit Interesse an alten Schriften bin ich mit solch einer gebrochenen Schrift wie im Beispielscan vertraut. Ich arbeite sehr sorgfältig und zuverlässig und würde mich freuen, wenn Ihnen mein Angebot gefällt. Der genannte Preis gilt für eine Seite des Ausgangstextes, MwSt. kommt nicht dazu. Viele Grüße, Korrekturfee.

  • Beworben am: 15.03.2019
  • Wartet

Sehr geehrter Auftraggeber,

gern übernehme ich diese Aufgabe für Sie.
Wenn alle Seiten des Textes wie im Beispiel lesbar sind, sollte die Bearbeitung und die Einhaltung der Deadline kein Problem darstellen.

Mein Preis versteht sich als Pauschalangebot, zu welchem auf meiner Rechnung noch 7% MwSt ausgewiesen werden.

Ich freue mich auf unsere Zusammenarbeit.
Mfg Esmiralda

  • Beworben am: 15.03.2019
  • Wartet

Guten Tag,

ich kann diese Schrift lesen :) Sehr gern erledige ich den Auftrag bis Ende April 2019 für Sie!

Preis ist Platzhalter und kann noch nachverhandelt werden.

Freundliche Grüße

KreativTexterei

  • Beworben am: 12.03.2019
  • Zuschlag

Einen schönen guten Tag!

Ich bin 58 Jahre alt und selbst Autor von bisher sieben Romanen und über 130 Kurzgeschichten und Erzählungen, besitze einen kleinen Verlag mit Korrektorat und sehr gute Deutschkenntnisse. Ich habe hier schon mehrfach Texte abgetippt und würde das auch sehr gerne bei Ihrem Dokument tun. Der angegebene Preis gilt für jeweils 1.000 Wörter samt abschließendem Korrektur lesen des Getippten. Eine Rechnung (ohne ausgewiesene Mehrwertsteuer, da Kleinunternehmer) wird ausgestellt.

Mit freundlichem Gruß
Gutleser

  • Beworben am: 14.03.2019
  • Wartet

Hallo, Faktor. Als Inhaberin eines Büroservices habe ich mich u. a. auf das Übertragen alter deutscher Schriften spezialisiert. Eine Automatisierung kann ich Ihnen nicht anbieten, habe aber schnelle Finger zum Tippen. Na, interessiert? Der Preis versteht sich pro Seite zzgl. MwSt. Beste Grüße

Fragen zum Job (3)

User profile image
wortlos 14.03.2019

Vielen Dank, Claudio. Und wann ist deadline? Mfg

User profile image
wortlos 12.03.2019

Hallo. Könnten Sie bitte mal einen Scan hochladen, damit wir Jobber mal schauen können. Mfg




ERST WENN SICH DER USER OFFIZIELL BEWORBEN HAT, WERDEN DIE KONTAKTDATEN WEITERGELEITET.

Und nur wenn der Jobber offiziell über die Plattform angenommen wird, könnt ihr euch später auch gegenseitig bewerten!!

GRÜSSE LUISA VON MACHDUDAS

User profile image
CTR1881 12.03.2019

Handelt es sich um einen gedruckten oder handschriftlichen Text?