Sie wollen Geld verdienen? In aktuellen Jobs suchen

Wer baut mir an unseren Balkin (Erdgescho?) eine neue Katzentreppe

Bewerben für diesen Job in Dresden in der Kategorie Handwerklich kannst du dich hier.

Der Name kommt aus dem Sorbischen und bedeutet „Auwald-Bewohner“. Wegen seiner reizvollen Lage im Elbtal und seiner zahlreichen barocken Architektur wird Dresden auch „Elbflorenz“ genannt. Von den 27 % Rentnern in Dresden müssen zahlreiche einem beruflichen Nebenerwerb nachgehen.