• Heimarbeit
  • Pauschalbetrag
  • Besucher: 8512
  • Bewerber: 34
  • Status: Abgelaufen

Wir suchen für unseren Medizinischen Schreibdienst zuverlässige Schreibkräfte zum Schreiben von medizinischen Gutachten, Befunden, Dokumentationen etc. nach Vorlage und Audiodatei. Vollzeit, selbständige/freiberufliche Basis auf Rechnung von zu Hause aus.
Wir zahlen pro Seite 1, 50 Euro. Beginn ab sofort und längerfristig.

Bewerbungen für diesen Job (34)

  • Beworben am: 22.05.2012
  • Wartet

Hallo,

ich bin Biologin und daher mit medizinischer Nomenklatur durchaus vertraut, bin fit im Schreiben allgemein und habe Zeit. Eine Zusammenarbeit würde mich freuen.

mfg Korrektorin65

  • Beworben am: 21.05.2012
  • Wartet

Hallo, ich bin gelernte Sekretärin, arbeite in einer Klinik im Bereich Intensiv als Chefarztsekretärin und führe nebenbei noch ein kleines Schreibbüro. Ich habe seit 2005 ein Gewerbe angemeldet, Rechnungsstellung möglich. Ich besitze ausgezeichnete Kenntnisse der medizinischen Terminologie auf allen Gebieten der Medizin. Ich kann allerdings nicht 8 Std. am Tag zur Verfügung stehen. Stundenweise auch am WE wäre möglich. Ich freue mich über Ihre Rückantwort. MfG

  • Beworben am: 21.05.2012
  • Wartet

Guten Abend,
gern unterstütze ich Sie beim Schreiben der Gutachten ... Ich arbeite selbstständig somit auch auf Rechnung. Ich hab momentan Kapazitäten frei und bin auch an einer längerfristigen Zusammenarbeit interessiert. Dann freue ich mich von Ihnen zu hören. Einen schönen Abend und viele Grüße

  • Beworben am: 21.05.2012
  • Wartet

Guten Abend! Sehr gerne würde ich Sie bei diversen medizinischen Schreibarbeiten unterstützen. Allerdings kann ich nur eine 20- Stunden- Woche anbieten, da ich derzeit anderweitig auch noch verpflichtet bin. Man könnte die Arbeitszeit allerdings bei beidseitiger Zufriedenheit noch weiter ausbauen. Rechnungsstellung brutto für netto, da Kleinunternehmerregelung. Liebe Grüße Akemi

  • Beworben am: 21.05.2012
  • Wartet

Sehr geehrter Auftraggeber,
ich bin soeben auf Ihr Angebot gestoßen und hätte Interesse an diesem Job. Ich betreibe nebenher ein kleines Schreibbüro, so dass eine Rechnungserstellung möglich wäre (brutto = netto; Kleingewerbe). Allerdings habe ich auf dem medizinischem Gebiet nicht so viel Erfahrung, was mich aber nicht davon abhält, es zu versuchen! Ich habe jahrelang für eine Druckerei Urteile/Entscheidungen nach Vorlage im medizinischen Bereich geschrieben, allerdings nicht nach Diktat.
Näheres entnehmen Sie bitte meiner Visiktenkarte. Für eine Rückmeldung wäre ich Ihnen sehr dankbar.
Herzliche Grüße

  • Beworben am: 21.05.2012
  • Wartet

Sehr geehrter Auftraggeber, gerne würde ich Sie als medizinsiche Schreibkraft unterstützen. In unserem Büroservice bin ich seit mehr als 10 Jahren für eine Mund- , Kiefer- und Gesichtschirurgie als medizinische Schreibkraft tätig. Auch konnte ich Erfahrungen im Bereich medizin- technischer Vertrieb sowie in der Transkription von psychologischen Interviews sammeln. Ein medizinisches Wörterbuch steht für den Notfall zur Verfügung. Eine Tätigkeit auf Vollzeit ist zwar wegen weiterer Kunden nicht möglich, aber freie Kapazitäten bestehen immer mal. Der von Ihnen vorgeschlagene Preis wäre akzeptabel, allerdings würde noch die Mwst. von 19% hinzukommen, da bei wir nicht unter die Kleinunternehmerregelung fallen. Über eine Kontaktaufnahme würde ich mich sehr freuen.

  • Beworben am: 21.05.2012
  • Wartet

Guten Tag!

Ich habe gerade Ihr Stellenangebot hier gelesen und würde mich sehr gerne drauf bewerben.
Da ich ein Kleingewerbe angemeldet habe, wäre es auch kein Problem auf Rechnung zu arbeiten. Erfahrungen als Medizinische Schreibkraft habe ich schon sammeln können, als ich Berichte für eine Arztpraxis geschrieben habe. Leider ist der Arzt in Rente gegangen und ich habe somit leider nicht zu tun. Ich könnte 8 Stunden am Tag arbeiten und auch am Wochenende wäre kein Problem.

  • Beworben am: 21.05.2012
  • Wartet

  • Beworben am: 21.05.2012
  • Wartet

Guten Tag, dann bewerbe auch ich gerne für die Mitarbeit in Ihrem "Schreibpool". Ich betreibe ein kleines Schreibbüro und verfüge über sehr gute Kenntnisse im Schreiben von psychologischen sowie forensisch- psychiatrischen Gutachten. Auch im gynäkologischen Bereich/Reproduktionsmedizin habe ich gute Kenntnisse. Im Bereich Kardiologie/Innere bin ich noch nicht perfekt, merke aber, dass mir die Medizin liegt und ich mich auch gut in neue Arbeitsgebiete einarbeiten kann (z.B. mit Google und entsprechender Fachliteratur). Da ich auch für andere Kunden arbeite, bewerbe ich mich hier ausdrücklich nicht für Vollzeit, sondern für bis zu 2 Std. am Tag bzw. nach Rücksprache. Gern bin ich auch mal am Wochenende einsatzfähig, ansonsten sind meine täglichen Arbeitszeiten von etwa 9:00 - 15:00 Uhr und ab 20:00 Uhr. Meine Rechnungen stelle ich ohne Mehrwertsteuer. Beste Grüße,

  • Beworben am: 22.05.2012
  • Wartet

Sehr geehrter Auftraggeber, mit Interesse würde ich Aufträge für Sie ausführen. Ich bin gelernte Rechtsanwalts- und Notargehilfin, arbeite vormittags Teilzeit im öffentlichen Dienst und habe mich seit geraumer Zeit mit einem kleinen Schreibservice selbstständig gemacht. Meine Dienste kann ich daher ab dem frühen Mittag anbieten. Auch wäre ich gerne bereit am Abend und am Wochenende zu schreiben. Erfahrungen im medizinischen Bereich kann ich leider noch nicht bieten, kann aber eine gute Auffassungsgabe, Zuverlässigkeit und sehr gute Schreibkenntnisse versichern. Vielleicht geben Sie mir eine Chance auch in diesem Bereich Erfahrungen zu sammeln. Über eine positive Nachricht würde ich mich sehr freuen. Mfg, Ela- 1965

  • Beworben am: 22.05.2012
  • Wartet

Lieber Auftraggeber, ich bin gelernte Rechtsanwaltsfachangestellte und betreibe neben meinem Erweiterungsstudium ein kleines Schreibbüro. Ich verfüge über jahrelange Erfahrung im Bereich der Audiotranskription und habe auch schon vielfach Aufträge im medizinischen Bereich ausgeführt. Sehr gerne würde ich auch für Sie tätig werden.

  • Beworben am: 23.05.2012
  • Wartet

Hallo, sehr geehrter Auftraggeber, gern würde ich Ihre Schreibarbeiten übernehmen, da ich einen kleinen Schreibservice besitze und noch freie Kapazitäten habe. Ich bin jederzeit verfügbar und Zuverlässigkeit ist für mich selbstverständlich. Freue mich auf eine positive Antwort von Ihnen. Mit freundlichen Grüßen

  • Beworben am: 24.05.2012
  • Wartet

Sehr geehrte Damen und Herren,
ich bin seit dem 02.01.12 selbstständig und betreibe einen Büroservice. Durch meine 28- jährige Berufserfahrung im Gesundheitswesen (Vorstands- Assistenz) bin ich mit der deutschen Sprache und medizinischen Texten sehr vertraut. Z. Z. bin ich noch flexibel in meiner Arbeitszeit. Ich habe mein Büro zu Hause und kann auch am Wochenenden arbeiten und somit kurzfristige Arbeitsaufträge annehmen. Über eine positive Nachricht würde ich mich freuen.

Freundliche Grüße aus Düsseldorf

  • Beworben am: 24.05.2012
  • Wartet

Sehr geehrter Auftraggeber,

ich bin seit sehr vielen Jahren als Lektorin, Korrektorin, Texterfasserin für namhafte Verlage tätig. War lange Jahre im Vorzimmer eines Rechts- und Umweltreferenten in der Kommunalverwaltung und lange Jahre in einer Anwaltskanzlei. Das Schreiben von medizinischen Texten nach Vorlagen stellt keinerlei Problem dar. Schnell und zuverlässig ist selbstverständlich. Ich würde mich über eine Kontaktaufnahme freuen. Mit dem von Ihnen angegebenen Seitenpreis (netto) wäre ich einverstanden. Ich würde mich über eine Kontaktaufnahme freuen.

  • Beworben am: 27.05.2012
  • Wartet

Guten Tag, ich bin seit über 20 Jahren tätig als Büro- /Schreibkraft in einem Ingenieurbüro für Siedlungswasserwirtschaft. Seit kurzem habe ich mich mit einem eigenen Schreibbüro selbstständig gemacht. Die Verarbeitung kann digital im dss- / wav- Format erfolgen. Ich würde mich gerne auch auf dem medizinischen Sektor weiterbilden, daher habe ich großes Interesse an der Durchführung Ihres Auftrages. Technisch sind alle Voraussetzungen vorhanden. Ich könnte sofort anfangen. Ich habe keine Probleme, mich schnell bezüglich der medizinischen Fachbegriffe einzuarbeiten, da ich auch in meinem Beruf, der technisch sehr spezifisch ist, immer wieder neue Begriffe schreibe. Der von Ihnen angegebene Preis pro Seite wäre für mich in Ordnung. Über eine Nachricht würde ich mich freuen. Mit freundlichen Grüßen msls

  • Beworben am: 28.05.2012
  • Wartet

Wir übernehmen zuverlässig die Transkription von Audiodateien im medizinischen Bereich. Ausgezeichnete Erfahrungen im internistischen Fachgebiet (Gastrologie, Endkokrinologie, Kardiologie, etc.) und in der Erstellung von Gutachten (Psychiatrie, Forensik, Betreuungsberich) vorhanden. Weitere Fachgebiete sind bekannt. Rechnungstellung erfolgt monatlich (ohne gesonderten MWST- Ausweis, Kleingewerbe) mit
Zahlungsziel binnen 14 Tagen nach Rechnungstellung. Weiteres gerne über PN.

  • Beworben am: 28.05.2012
  • Wartet

Hallo liebe Auftraggeber,
ich schreibe seit über 20 Jahren medizinische Gutachten in verschiedenen Gebieten. Zur Zeit arbeite ich freiberuflich als Schreibkraft in einem Krankenhaus für Lungenerkrankungen. Außerdem weise ich spezielle Erfahrung in den Fachbereichen: Psychiatrie und Orthopädie auf. Ich würde sehr gerne für Sie tätig werden und eine langfristige Zusammenarbeit ist das, was ich mir wünsche.
Sonnige Grüße aus Solingen

  • Beworben am: 29.05.2012
  • Wartet

Aufgrund meiner langjährigen Tätigkeit verfüge ich über sehr gute Kenntnisse in der medizinischen Terminologie. Ein voll ausgestattetes Home Office ist vorhanden.

  • Beworben am: 30.05.2012
  • Wartet

Sehr geehrter Auftraggeber,
ich betreibe seit 2007 ein kleines Schreibbüro und schreibe Texte in unterschiedlichen Themenbereichen unter anderem auch der Medizin. Ich konnte bereits schon Erfahrungen auf den Gebieten, Innere Medizin, Allgemeinmedizin, Orthopädie, Chirurgie, Urologie, Gastroenterologie, Enterologie, Psychotherapie und besonders der Kardiologie, aber auch Radiologie und Onkologie sammeln. Sollte eine Schweigepflichterklärung zu unterzeichnen sein, ist dies kein Problem. Da ich noch einige Kapazitäten frei habe, würde ich diese sehr gerne für Sie mit einplanen auch langfristig. Der von Ihnen angegebene Honorar wäre für mich auch in Ordnung. Über Ihr Interesse würde ich mich sehr freuen! Am Monatsende würde ich Ihnen eine Rechnung als Kleinunternehmer stellen. Viele Grüße Buero

  • Beworben am: 30.05.2012
  • Wartet

  • Beworben am: 02.06.2012
  • Wartet

Sehr geehrte Damen und Herren,

habe Erfahrung in der medizinischen Audiodiktation.
Das Schreiben von Befundberichten ist mir ebenso nicht fremd.
Die Arbeiten erledige ich schnellstens und gewissenhaft.

mit freundlichen Gruessen

  • Beworben am: 31.05.2012
  • Wartet

Sehr geehrter Auftraggeber,
gerne möchte ich Euer Team unterstützen. Ich bin seit 20 Jahren als medizinische Schreibkraft (Uniklinikum) tätig. Die von Ihnen angegebenen Voraussetzungen erfülle ich, als langjährige Schreibkraft ist mir die medizinische Terminologie sehr vertraut, Schreiben von Gutachten, Arztbriefen sowie OP- Berichten (Chirurgie, Unfallchirurgie, Orthopädie, Radiologie, Geriatrie, Kardiologie, Innere Medizin). Rechtschreibung, Grammatik und Zeichensetzung verstehen sich von selbst. Ich arbeite schnell und gewissenhaft, abends sowie am Wochenende und an Feiertagen. Zu meinen persönlichen und beruflichen Stärken zählen Zuverlässigkeit sowie hohe Belastbarkeit. Des Weiteren verfüge ich über die notwendige Software. Als Kleinunternehmer stelle ich eine Rechnung ohne ausgewiesene MWST aus. Über eine Kontaktaufnahme würde ich mich sehr freuen.

Liebe Grüße Herzdame

  • Beworben am: 05.06.2012
  • Wartet

Lieber Auftraggeber, sehr gerne möchte ich Sie als Schreibkraft unterstützen. Erfahrungen im Schreiben von Gutachten, Befunden und Dokumentationen nach Vorlage und Audiodatei sind reichlich vorhanden. Der angegebene Pauschalpreis bezieht sich auf eine Seite zzgl. MwSt. Über eine Zusammenarbeit würde ich mich sehr freuen! Herzliche Grüße, Typist

  • Beworben am: 05.06.2012
  • Wartet

Mit großem Interesse habe ich die oben ausgeschriebene Stelle gelesen. Es ist genau das, was ich schon lange suche. Ich bin bereits seit vielen Jahren in genau diesem Bereich tätig, schreibe schon seit etwa 1999 Arztbriefe bzw. Gutachten, auch Sozialgerichts- GA und Reha- Entlassungsberichte, überwiegend DRV. Ich schreibe mit großer Begeisterung, fehlerfrei und zuverlässig und setze auch meinen Kopf beim Schreiben ein. Ich kann flink mit den Tasten umgehen, bin sicher, was den Umgang mit den gängigen Office- Programmen anbelangt sowie die Rechtschreibung und auch die medizinische Nomenklatur. Gerne würde ich mein Können unter Beweis stellen und für Sie tätig werden. Haben Sie noch Fragen, so stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung. Mit freundlichen Grüßen Einen Pauschalpreis kann ich nicht angeben, da ich nicht weiß, wie hoch der Arbeitsaufwand ist, zudem ist bereits ein Betrag in der Anzeige angegeben. Aus diesem Grunde und da ich die Felder ausfüllen muss, gebe ich pro forma eine 1 ein.

  • Beworben am: 07.06.2012
  • Wartet

Sehr geehrte Damen und Herren,
ich habe mit großem Interesse Ihr Jobangebot gelesen.
Von Beruf bin ich Arzthelferin (seit über 30 Jahren) und schreibe radiologische Befunde seit ca. 4 Jahren ( Homeoffice/Gewerbe angemeldet). Da ich nicht mehr in einer Praxis tätig bin, möchte ich mein Aufgabengebiet in Bezug auf den Schreibdienst erweitern. Sollte auch ich Ihr Interesse geweckt haben, würde ich mich über eine Antwort Ihrerseits sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen

  • Beworben am: 07.06.2012
  • Wartet

Sehr geehrter Auftraggeber, ich bin freiberufliche Lektorin, Transkriptorin von Audiodateien in Textdateien und Autorin von vornehmlich medizinischen Texten. Aufgrund meiner langjährigen und vielfältigen Erfahrung im Bereich des Schreibdienstes bin ich mir sicher, dass ich Ihnen bezüglich Ihrer Stellenbeschreibung behilflich sein kann. Ich bin nahezu ständig einsatzbereit, gerne auch am Wochenende und an Feiertagen, da ich von meinem gut ausgestatteten Home- Office aus arbeite und daher recht flexibel bin. Gerne gebe ich vorab auch eine Verschwiegenheitserklärung ab, Seriosität und Zuverlässigkeit sind für mich eine Selbstverständlichkeit. Über eine positive Rückmeldung wäre ich sehr erfreut!

  • Beworben am: 13.06.2012
  • Wartet

Sehr geehrter Auftraggeber, gerne würde ich Sie unterstützen.Ich betreibe ein kleines medizinisches Home Office und bin auf der Suche nach weiteren Auftraggebern. Bevor ich mich selbstständig machte, arbeitete ich 10 Jahre in einer Klinik. Der Preis wäre für mich ok, ein komplett eingerichtetes Home Office ist vorhanden und somit könnte ich direkt anfangen. Ich würde micht über einen positiven Bescheid freuen. MfG

  • Beworben am: 14.06.2012
  • Wartet

Sehr geehrte Damen und Herren, an der Übernahme der Aufgabe habe ich sehr großes Interesse. Ich bin gelernte Bürokauffrau und habe bereits in verschiedenen Branchen meine Erfahrungen sammeln können. Meine Kenntnisse geht von der Büroorganisation, Versenden von Mailings, Buchhaltung, Berichte verfassen bis zur Dateneingabe. Der angebotene Preis bezieht sich auf Ihr Angebot was ich als fair empfinde. Für die Gewährleistung derSicherheit Ihrer Daten habe ich daheim ein eigenes Netzwerk mit Firewall und Datensicherung. Über eine Rückmeldung würde ich mich freuen. Mit freundlichen Grüßen

  • Beworben am: 14.06.2012
  • Wartet

Hallo,
ich würde gerne für Sie Aufträge übernehmen und bin als Diplom Biologin mit medizinischem Hintergrund auch mit der medizinischen Fachterminologie vertraut.
Auch ist es für mich kein Problem, abends und bei Bedarf auch am Wochenende Aufträge zu übernehmen.
MfG Rike81

  • Beworben am: 15.06.2012
  • Wartet

Sehr geehrte Damen und Herren,

gerne würde ich mehr über Ihren interessanten Nebenjob erfahren.

  • Beworben am: 15.06.2012
  • Wartet

Sehr geehrter Auftraggeber, gerne möchte ich Ihren Auftrag übernehmen. Ich bin Arzthelferin und seit 5 Jahren Schreibkraft in der Radiologischen Ambulanz unserer Klinik tätig, sicher im Umgang mit der medizinischen Nomenklatur und Rechtschreibung. Bis zu acht Std./Woche könnte ich Sie unterstützen, nachmittags, nachts und gerne auch am Wochenende. Rechnungen erfolgen nach Kleinunternehmerregelung. Mein Pauschalpreis ist ein Platzhalter, da die Bezahlung bereits angegeben ist. MfG

  • Beworben am: 16.06.2012
  • Wartet

Sehr geehrter Auftraggeber, ich betreibe einen Unternehmensservice inkl. Büroservice. Für Ihren speziellen Fall, könnte ich eine qualifizierte Mitarbeiterin mit Erfahrung im Bereich Transkriptionen für Mediziner einsetzten. Die Diktate können kurzfristig verfasst und versendet werden. Eine Geheimhaltungsvereinbarung erhalten Sie nach Auftragserteilung selbstverständlich schriftlich. Eine Probearbeit ist gerne kostenfrei möglich. Ich freue mich diese Tätigkeit für Sie durchführen zu dürfen. Beste Grüße aus dem schönen Trier Andreas Wagner

  • Beworben am: 17.06.2012
  • Wartet

Sehr geehrte(r) Auftraggeber(in), Ihr Jobangebot interessiert mich sehr. Ich habe 25 Jahre Berufserfahrung als medizinische Schreibkraft/Phonotypistin im Home Office für den zentralen ärztlichen Schreibdienst im Krankenhaus und verfüge somit über umfangreiche Kenntnisse der medizinischen Terminologie. Die Transkription von Arztbriefen, Gutachten, OP- und Befundberichten, Röntgen- und Endoskopiebefunden aller Fachabteilungen wird von mir sicher beherrscht. Ihre Vergütung akzeptiere ich. Meine Arbeitszeit ist von 12:00 bis 00:00, gerne auch am Wochenende. Auf Wunsch erhalten Sie mein Zeugnis. Selbstverständlich erhalten Sie von mir eine Schweigepflichterklärung und ich gehe vertraulich mit Ihren sensiblen Daten um. Verschiedene digitale Audioformate kann ich verarbeiten. Bitte nehmen Sie Kontakt mit mir auf. Zeitlich bin ich flexibel und könnte sofort anfangen. Ich bin selbstständige Kleinunternehmerin gemäß § 19 UStG.

Mit freundlichem Gruß, Eve

  • Beworben am: 19.06.2012
  • Wartet

Hallo liebe Auftraggeberin, gerne möchte ich mich auf diesen Job bewerben. Ich bin seit über 20 Jahren in der med. Dokumentation tätig z. B. im Bereich, Gynäkologie, Urologie, allg. Chirurgie, Neurologie, Radiologie, Psychiatrie, Orthopädie, Strahlentherapie, Unfallchirurgie, Kinderurologie. Ich betreibe ein kleines, inhabergeführtes med. und jur. Online- Schreibbüro und kann Ihnen eine Rechnung als Kleinunternehmer ausstellen. Ich habe ca. 450 Anschläge/Min. und könnte Ihnen pro Tag ca. 3 bis 4 Std. zur Verfügung stehen, nach Absprache auch hin und wieder am Wochenende. Bei Interesse können Sie mich gerne kontaktieren. LG von der schnellen tippse

Fragen zum Job (4)

Andalusia 22.05.2012

Hallo,
kann man den Job auch machen, wenn keine medizinischen Kenntnisse vorhanden sind?
mfg

Guten Tag, macht es Sinn, sich zu bewerben, wenn man nur im Bereich Gynäkologie und Psychologie/Psychiatrie gute Kenntnisse und Erfahrungen hat? Was bedeutet Vollzeit? Ich betreibe ein kleines Schreibbüro, habe zwar immer freie Kapazitäten, allerdings nicht im Umfang von beispielsweise acht Tagesstunden o.ä. Beste Grüße,

alms 21.05.2012

Ich habe grosses Interesse an diesem Angebot, da ich diese Dokumentationen, Patientenberichte, usw. auch für den Pflegedienst meiner Eltern schreibe. Ich stosse mich nun nur etwas an den 1, 50 "pro Seite" ... wären das eine Seite im Sinne von A4 Arial 12px? ... "branchenüblich" wären bei "Fachartikeln" 8cent pro Wort - wenn man sich da irgendwo arrangieren könnte, würde ich mich gern für diesen Job bewerben.

waffel 21.05.2012

Dieses Job- Angebot ist wirklich sehr interessant! Wäre eine Beschäftigung auch möglich, wenn ich keine Rechnungen erstellen kann? Herzliche Grüße, waffel