• Heimarbeit
  • Pauschalbetrag
  • Besucher: 12
  • Bewerber: 1
  • Status: Abgelaufen

Hallo,

ich suche jemanden, der sich internetaffin ist und sich ein bisschen mit dem Videodreh auskennt. Wichtig ist auch auch eine angenehme Stimme.

Es sollen Texte einer Webseite eingesprochen werden, während die Seite per Screencast Video abgefilmt wird.

Beispiele kann ich dann zusenden.

Danach sollte auch noch der Upload zu YouTube erfolgen inklusive der Bearbeitung des Videos (Tags, Beschreibung, etc.) nach einem vorgegebenen Muster.

Grundsätzlich also eine Fleißarbeit.

Vergütet wird pro Stunde, pro Video bzw. mit einem Festpreis. Das kann dann noch entschieden werden.

Bewerbungen für diesen Job (1)

  • Beworben am: 17.07.2017
  • Wartet

Hallo fRn1988,
gerade habe ich die Beschreibung des Projekts durchgelesen, sehr gerne würde ich mitarbeiten! Eine lange Zusammenarbeit wäre auch möglich.

Ich bin seit einigen Jahren als Werbegrafikerin, Fotografin und Texterin tätig. Habe bereits einige kreative Videos gemacht. YouTube Erfahrung vorhanden, Kurzvideos bereits erstellt und online gestellt. Ich bin freies und professionelles Sprechen gewohnt, da ich als Assistentin der Geschäftsführung in einem Telemarketing Unternehmen ein paar Jahre tätig war. Von der Gesprächsführung, Mitarbeiter Einschulung und Gesprächsleitfaden Erstellung war alles mit dabei.

Ich habe ein Einzelunternehmen, Rechnungstellung möglich, gerne ein Gespräch via Skype.
Preis dient als Platzhalter, da ich ja so noch wenig Infos diesbezüglich habe.

Würde mich freuen die Projekte gemeinsam umzusetzen!
Mit Spaß an der Sache und viel Engagement,
flottundfleissig

Fragen zum Job (2)

Chris-macht-das 13.07.2017

Generell ist das was gesucht wird 100% im machbaren Rahmen. Meine Frage, da Videodreh Erfahrung gefordert ist, müssen/sollen die Screenaufnahmen in sich nochmals geschnitten werden oder bleiben die einzelnen Einheiten so wie aufgenommen?

Chris-macht-das 13.07.2017

Generell ist das was gesucht wird 100% im machbaren Rahmen. Meine Frage, da Videodreh Erfahrung gefordert ist, müssen/sollen die Screenaufnahmen in sich nochmals geschnitten werden oder bleiben die einzelnen Einheiten so wie aufgenommen?