HWW
  • Heimarbeit
  • Pauschalbetrag
  • Besucher: 89
  • Bewerber: 14
  • Status: Vergeben

Ich möchte eine alte Doktorarbeit veröffentlichen. Ich habe die Seiten gescanned und mit einem OCR-Programm ziemlich gut in Word-Dateien überführt. Die Aufgabe besteht aus:
1. OCR-Fehler korrigieren
2. Die Fußnoten und Zitate in Word als solche neu erfassen.
Es geht um ca 280 Seiten.

Bewerbungen für diesen Job (14)

  • Beworben am: 11.01.2017
  • Wartet

Jawoll, stehe für Sie bereit. Sie können über die reine 1:1 Wiedergabe Ihrer Einlesung auch entscheiden, ob Sie durch mich dezente Verbesserungen stilistischer Art usw dazubuchen wollen. Das können Sie abschnittsweise mitverfolgen und mitlenken. Mein Wortpreis steht wie immer hier in der Zeile, und wenn sie für Sie unsichtbar bleibt, dann könnten Sie direkt bei mir nachfragen. Ich würde Teillieferungen mit begleitenden Teilabrechnungen vorschlagen.

  • Beworben am: 11.01.2017
  • Wartet

Hallo,
ja, gerne übernehme ich den Auftrag. Ich habe so etwas schon einmal erledigt.
Bis wann soll es erledigt sein? Ich gebe erst einmal einen Stundensatz als Platzhalter an. Gerne können wir auch einen Pauschalpreis abstimmen, wir werden uns sicher einig. Bei Rückfragen, einfach eine email senden...
VG
online-schreibfeder

  • Beworben am: 11.01.2017
  • Wartet

Hallo, gern unterstütze ich Sie bei diesem Auftrag. Ich bin gelernte Rechtsanwaltsfachangestellte mit anschließenden Studien der deutschen und österr. Rechtswissenschaften. In diesem Zeitraum habe ich selbst viele Arbeiten verfassen dürfen. Ich arbeite zuverlässig, vertraulich und konzentriert. Der angegebene Preis ist pro Seite einschließlich aller etwaigen Kosten und Steuern. Auch ein Pauschalpreis ist möglich. Eine Rechnung wird erstellt. Ich freue mich auf Ihre Rückäußerung. Viele Grüße

  • Beworben am: 11.01.2017
  • Wartet

Sehr geehrter Auftraggeber, gerne würde ich diese Arbeit für Sie übernehmen. Um Ihnen ein faires Angebot machen zu können, bräuchte ich einen kleinen Einblick und mehr Inforamtionen, wie Deadline usw.. Daher Preis als Platzhalter. Beste Grüße

  • Beworben am: 12.01.2017
  • Wartet

Guten Morgen, als Inhaberin eines kleinen Büroserviceunternehmens würde ich Sie gerne unterstützen. Mein genannter Preis versteht sich pro Stunde. Liebe Grüße aus Hamburg

  • Beworben am: 12.01.2017
  • Wartet

Hallo, gerne will ich diese Korrektur- und Formatierungsarbeiten für Sie übernehmen. Wenn Sie die Formatvorgaben des Verlages zur Verfügung stellen, kann ich im Endergebnis die Druckvorlage für Sie anfertigen. Wie Sie meinen Referenzen entnehmen können, arbeite ich schnell und zuverlässig unter Einhaltung der abgesprochenen Termine. Ich würde mich freuen, wenn Sie meine Bewerbung bei der Vergabe des Auftrags berücksichtigen würden. Beste Grüße Saphirius

  • Beworben am: 12.01.2017
  • Wartet

Lieber Auftraggeber,

gerne übernehme ich die Neuerfassung Ihrer Doktorarbeit. Ich habe schon einige wissenschaftliche Abschluss - und Doktorarbeiten lektoriert - und selbst auch einst eine verfasst. Der Preis pro Normseite (1.500 Zeichen) zzgl. MwSt. ist hier zunächst einmal ein Platzhalter, denn ich würde gerne einen Blick auf eine Beispielseite Ihrer Arbeit werfen, um den Arbeitsaufwand genauer einzuschätzen und ein konkretes Angebot machen zu können.

Über den Auftrag würde ich mich sehr freuen.
Herzliche Grüße - Viertel4

  • Beworben am: 12.01.2017
  • Wartet

Hallo,
gerne übernehme ich die Neuerfassung Ihrer Doktorarbeit.
Ich bin promovierte Juristin und optimiere als freie Lektorin schwerpunktmäßig juristische und wirtschaftswissenschaftliche Abschlussarbeiten und Dissertationen. Der genannte Betrag versteht sich zzgl. USt. und basiert auf einer groben Schätzung des Arbeitsaufwandes. Einen genauen Betrag nenne ich gerne, sobald mir eine repräsentative Seite der Arbeit zur Einsicht vorliegt.
Für Fragen stehe ich jederzeit gerne zur Verfügung.
Liebe Grüße
Textschleiferei

  • Beworben am: 12.01.2017
  • Wartet

Hallo, gerne korrigiere ich zuverlässig die OCR-Fehler in den Word-Dateien und erfasse die Fußnoten und Zitate neu. Ich arbeite seit Langem als freie Lektorin und Korrektorin und habe viel Erfahrung mit wissenschaftlichen Arbeiten. Der genannte Preis gilt für die Bearbeitung einer Seite, MwSt. kommt nicht dazu. Ich würde mich sehr freuen, wenn Ihnen mein Angebot gefällt. Viele Grüße, Korrekturfee.

  • Beworben am: 12.01.2017
  • Wartet

Hallo lieber Auftraggeber,
Auf dein freundliches Inserat, bewerben wir uns sehr gern.

Ein paar Fakten zu uns:

Wir sind eine Gruppe von Textern, die sich auf Nischenseitenerstellung mit dem Schwerpunkt SEO-Optimierte Texterstellung spezialisiert hat.

Wir sind schon seit einiger Zeit auf dem Markt und konnten dadurch viel Erfahrung mit SEO-optimierten Texten sammeln. Wir haben in den letzten Jahren für viele Webseiten-Betreiber gearbeitet und konnten in dieser Zeit knapp 500 Texte im Umfang von 600 bis 1500 Wörter erstellen. Wir sind uns also sicher, dass wir viel Erfahrung in diesem Bereich bieten können.

Es ist uns wichtig, dass unsere Texte kundenorientiert geschrieben sind und dem Kunden dadurch einen Mehrwert bieten. Unsere Texte können, wenn gewünscht, den Kunden direkt ansprechen und ein Produkt so schmackhaft wie möglich machen

Unsere Texter haben ein ausführliches Briefing zum Thema SEO-Optimierung erhalten und sind in diesem Thema geschult.

Außerdem halten wir uns stets an Deadlines und versuchen alle Wünsche des Kunden zu erfüllen.

Wir können nicht nur SEO-optimierte Texte verfassen, sondern auch Werbetext, Produkttests, Blogs, Texte für Nischenseiten, Produktbeschreibungen und vieles mehr.

Unser Pauschalpreis ist nur ein Platzhalter. Ich denke wir können uns im Hinblick auf die Vergütung gut einigen.

Wenn Sie sich angesprochen fühlen, können Sie sich gerne bei uns melden, wir arbeiten auch am Wochenende und bemühen uns stets so schnell wie möglich zu antworten (:

Liebe Grüße

  • Beworben am: 12.01.2017
  • Wartet

Hallo,
ich bin Kathi, nett, sympathisch und intelligent, würde Dich gern unterstützen und Deine Doktorarbeit nach Deinen Vorgaben aktualisieren. Ich arbeite selbst in einem Übersetzungsbüro und habe dort tagtäglich mit Formatierungen zu tun. Überleg es Dir, es würde mich sehr freuen. Zudem bin ich ein sehr neugieriger Mensch und lese gern Texte die ansprechen und einen interessanten Hintergrund besitzen.
lg Kathi

  • Beworben am: 13.01.2017
  • Wartet

Hallo Auftraggeber! Gerne würde ich diese Aufgabe für Sie übernehmen. Als freischaffender Lektor mit neun Jahren Berufserfahrung und studierter Historiker mit langjähriger Erfahrung in internationalen Unternehmen bin ich mit solchen Aufträgen bestens vertraut, u.a. weil ich auch mehrere Jahre in einem digitalen Editionsprojekt mitgearbeitet habe. Im Rahmen meiner selbstständigen Tätigkeit mit dem Schwerpunkt auf Übersetzungen, wissenschaftlichem Lektorat und Texten habe ich bereits viele Textgenres beearbeitet. Ich sichere Ihnen eine zuverlässige und termingerechte Auftragserledigung innerhalb von 14 Tagen zu. Der angegebene Preis ist ein Pauschalpreis für das Dokument. Eine Rechnungsstellung ist kein Problem. Ich freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme! Freundliche Grüße, CTR1881

  • Beworben am: 13.01.2017
  • Wartet

Guten Abend,

gerne würde ich Ihnen bei der Erstellung Ihrer Doktorarbeit behilflich sein.

In unterschiedlichen Textbörsen konnte ich bereits mehr als 4.000 Texte in den letzten zwei Jahren erfolgreich als vier und fünf Sterne Autor verfassen.
Sollten Sie noch niemanden gefunden haben, dann stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung

  • Beworben am: 11.01.2017
  • Zuschlag

Hallo HWW, ich übernehme die Überarbeitung Ihrer Doktorarbeit entsprechend Ihrer Anforderungen zum genannten Pauschalpreis. Gern würde ich vorher eine kurze Einsicht in das Dokument nehmen wollen. Erfahrungsgemäß lässt sich dann ein Preis besser festlegen. WIe sieht es mit dem Zeitfenster aus? LG office-girl

Fragen zum Job (1)

Cetric 11.01.2017

Hach, schon auf <enter> gedrückt, dabei wollte ich noch in die Waagschale werfen, dass ich auch als akademischer Ghostwriter tätig war, von daher etwas 'vorbelastet' bin.