!
  • Heimarbeit
  • Pauschalbetrag
  • Besucher: 18
  • Bewerber: 0
  • Offen bis: 23.05.2019

Mein o.g. Navigationsgerät lädt nicht mehr richtig auf. Es wurde neuer Accu eingesetzt, aber die Ladeanzeige bleibt "ewig" rot .. wechselt nicht auf grün .. und wenn ich Ladeteil aussziehe ist es "tot" !!

Eine Frage zu dem Heimarbeits-Job in der Kategorie Technik stellst du hier.

Ob es schon Bewerber für Navigon 70 PLUS in der Kategorie Technik gibt, siehst du hier.

Zu den Bewerbungen Zu den Fragen

Bewerbungen für diesen Job (0)

Eine neue Frage zum Job stellen

Fragen zum Job (2)

User profile image
Nova 25.04.2019

Ja, ferndiagnostisch ist das nicht leicht, aber wenn die Akkus jeweils richtig eingesetzt sind, vemute ich, dass die Verbindung im Gerät (innen an der Kupplung) das Problem sein könnte. Denn geladen wird ja immer noch mittels Kabel, und wenn das im Gerät befindliche Kontaktstück gerissen ist (Platinenlötstelle oder kurzes Kabel), wird das nix mehr. Dann funktioniert nur noch der Bypass der Direktversorgung (also zum Beispiel vom Zigarettenanzünder). Wenn Du ein separates Ladegerät für die Akkus hast, kannst Du versuchen, damit quasi stationär aufzuladen und dann beim Einsatz im Auto die Ladung 'abzuverbrauchen', aber es scheint die günstigste Variante zu sein, wie Du es jetzt auch machst: während der Fahrt an, sonst halt aus ohne Datenspeicherung... Mehr Spaß macht da, sich nach einem neuen Navi umzusehen :)

User profile image
Nova 25.04.2019

Hallo Holzheizer,

und was ist der Job? Dein 'Angebot' ist nur eine Mitteilung über ein defektes Navigationsgerät und es steht im Bereich 'Haimarbeit Technik'.
Meine Empfehlung wäre, den Händler aufzusuchen, bei dem es gekauft wurde, denn der sollte Bescheid über den Fehler wissen und für die Gewährleistung verantwortlich sein. Alle anderen Tipps wären Spekulation (beeinträchtigter Kontakt zwischen Akku und Gerät, Defekt des angeblich neuen Akkus ...)