!
  • Heimarbeit
  • Pauschalbetrag
  • Besucher: 87
  • Bewerber: 12
  • Status: Abgelaufen

Suche dringend einen Lektor für gewisse Buchprojekte. Würde mich über eure Nachrichten freuen. Vielen Dank im Vorraus.

Eine Frage zu dem Heimarbeits-Job in der Kategorie Internet stellst du hier.

Ob es schon Bewerber für Lektor gesucht in der Kategorie Internet gibt, siehst du hier.

Zu den Bewerbungen Zu den Fragen

Bewerbungen für diesen Job (12)

  • Beworben am: 14.01.2019
  • Wartet

Sehr geehrter Auftraggeber,

sehr gerne würde ich Ihren Auftrag übernehmen.

Ich habe bereits zahlreiche Texte lektoriert, arbeite schnell, zuverlässig und könnte umgehend mit der Arbeit beginnen.

Der Preis dient als Platzhalter und ist verhandelbar.

Über eine Zusage von Ihnen würde ich mich sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen
phine92

  • Beworben am: 11.01.2019
  • Wartet

Liebes Texter Team,

ich arbeite seit 6 Jahren für einen Verlag und führe dort die Entkorrektur durch.
Mit meiner zügigen aber gewissenschaften Arbeitsweise möchte ich auch gern hier tätig werden.

Rechnungen können auf Grundlage des Gewerbescheines geschrieben werden und ich liefere gerne nach 1-2 Tagen maximal und je nach Umfang.

Der Preis bezieht sich auf eine Normseite (1500 Wörter).

Ich freue mich auf einen persönlichen Kontakt.

  • Beworben am: 11.01.2019
  • Wartet

Hallo Lukas,

mit Interesse habe ich Ihr Gesuch gelesen. Gern übernehme ich das Lektorat Ihrer E-Book-Manuskripte. Als Diplom-Linguistin korrigiere ich regelmäßig Texte jeglicher Art für Unternehmen, Autoren, Geschäftsleute, Privatpersonen etc.
Dabei überprüfe ich Ihren Entwurf im Hinblick auf korrekte Rechtschreibung, Grammatik, Zeichensetzung und Silbentrennung.
Neben diesem reinen Korrektorat weise ich, wenn gewünscht, auf Wortwiederholungen, Umgangssprache, Füllwörter und fehlerhafte Quellenangaben/Fußnoten hin. Zudem sorge ich für eine einheitliche Schreibweise. Zwei Korrekturschleifen sind dabei selbstverständlich.
Der oben genannte Preis bezieht sich auf das Lektorat einer Normseite (1500 Zeichen inkl. Leerzeichen) und bleibt unverbindlich, bis ich eine Textprobe gesehen habe. Selbstverständlich korrigiere ich vorab auf Wunsch Probeseiten. Bei Bedarf stelle ich eine Vertraulichkeitsvereinbarung aus.
Falls ich Ihr Interesse geweckt habe oder Sie weitere Fragen haben, freue ich mich auf Ihre Kontaktaufnahme.

Viele Grüße
Ulrike

  • Beworben am: 11.01.2019
  • Wartet

Sehr geehrte Auftraggeber,
als erfahrener Lektor und Redakteur lektoriere ich gerne Ihre Texte - akribisch, zuverlässig und zu Ihrer vollsten Zufriedenheit. Ich bin seit 20 Jahren am Markt. Referenzen finden Sie zuhauf auf meiner Webseite. Angebot ist mein Netto-Stundenhonorar (Abrechnung im Viertelstunden-Takt).
Freundliche Grüße
Ihr Textmanager
Textschmiede, Redaktion & Lektorat
www.ihr-textmanager.de
P.S.: Wir versenden täglich diverse Angebote und korrespondieren mit zahlreichen Kunden. Wir bitten Sie daher, bei einer ersten Kontaktaufnahme mit uns einen Link zu Ihrer Ausschreibung beizufügen, damit wir Ihre Anfrage zuordnen können. Vielen Dank.

  • Beworben am: 11.01.2019
  • Wartet

Hallo Texter-Team,
ich würde gern die Überarbeitungen übernehmen und mir Euch zusammenarbeiten. Bin ein sehr netter und korrekter Mensch, fleißig und neugierig dazu. Hätte Interesse und möchte mir somit etwas nebenher verdienen. Freue mich von Euch zu lesen, sofern Ihr noch Bedarf habt bzw. noch nicht fündig geworden seid. Danke, Kathi

  • Beworben am: 11.01.2019
  • Wartet

Hallo Lukas,
liebes Texter-Team,

ich würde dich/euch gern unterstützen.

Ich bin Deutsch-Lehrerin und „zertifizierte Korrektorin/Lektorin“.

Meine Kunden, ein gemischter Personenkreis aus Verlagen, Autoren, Unternehmen, Privatpersonen und Studenten, schätzen meine Zuverlässigkeit sowie eine korrekte und zügige Arbeitsweise.
Dadurch entstehen sehr oft feste und vertrauensvolle Kundenbindungen, die immer wieder Folgeaufträge nach sich ziehen. Außerdem sind meine Preise sehr fair.

Meine Arbeit als Korrektorin/Lektorin umfasst:

• korrekte Rechtschreibung und Interpunktion
• fehlerlose Grammatik (z.B. richtiger Konjunktiv, richtiges Tempus) und Syntax
• einheitlicher Gebrauch von Schreibweisen/Abkürzungen
• Vermeidung von Redundanzen/Füllwörtern
• richtige Anwendung/Unterscheidung der Binde- und Gedankenstriche
• treffende Wortwahl/Formulierung (Sprachniveau, Wissenschaftlichkeit)
• logische Stimmigkeit (roter Faden)
• Formalia (z.B. einheitliche Zitierweise, Schreibweise in den Fußnoten)
• Layoutoptimierung/Formatierung
• etc.

Ich freue mich auf eine Nachricht.

Vielen Dank und liebe Grüße.
Sabine

Dipl.-Sprachenlehrerin, Univ.
Korrektur – Lektorat
Texterin - Redaktion
Lektorin bei Examensdoktor-Klinik
(www.examensdoktor.de)

  • Beworben am: 12.01.2019
  • Wartet

Guten Abend, als professionelle Lektorin würde ich Sie gerne unterstützen. Mein Preis ist abhängig vom Umfang des jeweiligen Buches, sodass sich der hier angegebene Betrag nur als Platzhalter versteht. Alles Weitere können wir gerne per E-Mail besprechen. Liebe Grüße K. Latza

  • Beworben am: 13.01.2019
  • Wartet

hallo, gerne lektoriere ich Ihr Buch.

  • Beworben am: 14.01.2019
  • Wartet

Hallo Texter-Team,
da ich die letzten Tage von einer Erkältung ausgeknockt war, kommt meine Bewerbung mit etwas Verspätung. Da der Job noch online ist, hoffe ich jedoch, der Auftrag ist noch nicht vergeben ;-).
Als studierte Germanistin und Linguistin bin ich seit vielen Jahren als Lektorin für verschiedenste Auftraggeber tätig. Ausführliche Referenzen sende ich Ihnen bei Interesse gern, einige Bewertungen finden Sie hier in meinem Profil.
Ich habe bereits zahlreiche Bücher und E-Books verschiedenster Textgattungen und Themenbereiche lektoriert, die auch veröffentlicht wurden, sodass mir diese Arbeit bestens vertraut ist.
Der angegebene Lohn bezieht sich auf eine Normseite à 1500 Zeichen für ein ausführliches Lektorat bei durchschnittlicher Textqualität. Dieses beinhaltet die gründliche Korrektur von Rechtschreibung, Zeichensetzung und Grammatik im Korrektur-Modus von Word sowie das stilistische Lektorat des Textes im Hinblick auf Satzbau, Ausdruck und Stil sowie allem, was mir sonst noch auffällt. Als Ergebnis erhalten Sie einen stilistisch hochwertigen und sprachlich einwandfreien Text. Ein reines Korrektorat von Rechtschreibung, Zeichensetzung und Grammatik kostet die Hälfte. Da ich die Textqualität nicht kenne, ist der Preis selbstverständlich noch verhandelbar. Natürlich können wir auch gern einen Pauschalbetrag pro Buch vereinbaren. Gern lektoriere ich einen Textausschnitt für Sie zur Probe, damit Sie sich ein Bild von meiner Arbeitsweise machen können. Da ich momentan freie Kapazitäten habe, könnte ich umgehend mit der Arbeit beginnen.
Rechnungen stelle ich als Kleinunternehmerin ohne Umsatzsteuer aus. Ich würde mich freuen, für Sie tätig werden zu dürfen.
Viele Grüße vom Kölner zum Aachener Dom ;-)
Coolkoerbi

User profile image
bhs
  • Beworben am: 15.01.2019
  • Wartet

Sehr geehrtes Texter-Team.
Mit Interesse stiess ich auf Ihre Anzeige; erhielt hier bereits zuvor ein "Go" für Lektorat, allerdings scheint der Auftraggeber untergetaucht.
Seit nunmit 15 Jahren lektoriere ich (freie Journalistin/ Autorin/ Lektorin) Bücher, Fachbücher, Artikel etc und wäre sehr interessiert.
Da ich mich hier nicht völlig preisgeben möchte - bei Interesse Ihrerseits würde ich mich über Rücklauf, weitere Informationen und eine Nachfrage freuen.
Vielen Dank vorab, unten Platzhalter, weitere Informationen gern auf persönlichem Wege, mit freundlichem Gruss!

  • Beworben am: 18.01.2019
  • Wartet

Sehr geehrter Auftraggeber,

gern übernehme ich ihre Aufgabe. Ich bin als freie Übersetzerin tätig und habe zudem Erfahrung mit Lektorieren. Als ausgebildete Bürokauffrau ist bei mir eine gute Rechtschreibung und Grammatik vorhanden und wird sogar vorausgesetzt.

Bei Interesse würde ich mich über einen Antwort freuen.

Mit freundlichen Grüßen

Monique Brantl
BBÜService

Der angegebene Pauschalpreis versteht sich pro Projekt und ist verhandelbar. Rechnung erfolgt ohne MwSt.

  • Beworben am: 17.01.2019
  • Wartet

Liebes Texter-Team,

da ich seit mehreren Jahren Lektorat, Korrektorat und Textredaktion in den Sprachen Deutsch, Englisch, Spanisch und Französisch für verschiedene Verlage und Agenturen erledige, finde auch ich Eure Ausschreibung sehr interessant!

Über eine Rückmeldung mit konkreteren Angaben zu den Texten, dem Auftragsvolumen und der Ausgestaltung einer potenziellen Zusammenarbeit würde ich mich sehr freuen.
Ohne Kenntnis dieser Informationen ist kein verbindliches oder vernünftiges Angebot möglich, deshalb bitte ich darum, mein Preisangebot hier nur als “Türöffner“ für die weiterführende Kommunikation zu sehen.

Vielen Dank und herzliche Grüße :)

Fragen zum Job (1)

User profile image
Dichterseele 23.01.2019

Was bitte sehr sind "gewisse Buchprojekte"? Können Sie nicht klipp und klar sagen, um welches Thema es geht und wie groß der Umfang der zu lektorierenden Texte ist?