• Heimarbeit
  • Pauschalbetrag
  • Besucher: 89
  • Bewerber: 5
  • Status: Abgelaufen

Sie lieben das Schreiben, haben Fantasie und würden gerne als Hobby- Autor(in) an einer Story für ein soziales Projekt mitwirken, und dabei nebenbei noch Geld verdienen?

Für die Fertigstellung einer Grundstory (noch nicht das Drehbuch) suchen wir einen weiblichen und/oder einen männlichen zuverlässigen Ghostwriter, der/die nach konkreter Vorgabe von Eckstorydaten ihre eigene Schreiber-Fantasie dazu nutzen, uns eine runde, spannende Geschichte, mit Spannungsbogen, Emotionen und Tiefgang gepaart mit etwas schwarzem Humor fertigzustellen. Das ganze soll später als Grundlage für einen Drehbuchautor dienen, damit daraus ein Inklusions-Spielfilm-Projekt für das Internet entstehen kann. Das Genre ist Abenteuer / Romantasy /Drama-Komödie in Richtung "Ziemlich beste Freunde". Daher wäre Erfahrung mit Behinderung in jeglicher Form zwar keine Voraussetzung, aber durchaus von Vorteil.

Zum Ablauf: Wir werden den Ghostwriter für einen Tag einladen (Reisekosten und Verpflegung übernehmen wir) Vor Ort werden wir die bis zum jetzigen Zeitpunkt ausgearbeitete Geschichte, bzw. die Grundidee mit ihren Charakteren, vorstellen und unser gemeinsames Audiogespräch für Sie als Gedankenstütze aufzeichnen. Sie machen sich Notizen, stellen Fragen, und erhalten per Mail ein ausführliches, mehrseitiges Exposé zur Handlung sowie ein Figurenregister - also alles, was wir bereits in schriftlicher Form von unserem kreativen Inklusionsteam vorliegen haben. Sie fahren nach Hause und haben ca. 4 - 6 Wochen Zeit, uns eine tiefgehende, rührende Geschichte daraus zu schreiben. Ca. 64 bis 100 Druckseiten. Nach der Abgabe wird Ihr Text lektoriert, redigiert und eventuell mit umgeschrieben, ergänzt oder gekürzt (geschieht das mit Ihnen zusammen, weil uns ihre Geschichte umgehauen hat, so wird das zusätzlich vergütet und sie erscheinen namentlich als einer der Story-Co-Autoren später im Filmabspann als Wertschätzung - ansonsten bleibt es Gostwriting) Sie unterschreiben, dass Sie nicht über das Projekt sprechen oder Dritten Auskunft geben werden, weil dies alleine über unsere Pressestelle geschieht. Wir reden hier also über Vertrauen und eine sehr familiäre Teamzugehörigkeit!

Sie sind Hobby- Schreiber, sollten aber schon emotional spannende Texte abliefern können, und der deutschen Sprache mächtig sein. Wenn sie irgendeine Art von Einschränkung haben, oder mit Menschen mit Einschränkungen zu tun haben, geben Sie das bitte mit an, es könnte sogar zu Ihrem Vorteil sein, weil es sich um ein soziales Inklusions-Projekt handelt. Es ist jedoch nicht Voraussetzung.

Honorar: Für die fertige Geschichte vergüten wir Ihnen 250, - Euro zzgl. USt. (falls Sie umsatzsteuerpflichtig sind) und bieten eine schnelle Bezahlung. Brauchen Sie eine Bescheinigung für spätere Bewerbungen, stellen wir gerne etwas für Sie aus.

Wichtig: Sie können Empathie für Menschen mit Behinderungen zum Ausdruck bringen, haben Sinn für leicht schwarzen Humor, und sind evtl. langfristigen an einer zuverlässigen Mitarbeit im Projekt interessiert (damit kämen weitere, bezahlte Aufträge auf Sie zu) Sie sind kritikfähig und können spontane Eingebungen unseres Filmemachers unkompliziert einbauen, sind zudem sehr gut per E- Mail + Telefon erreichbar.

Start: Ab ca. Mitte / Ende Februar entscheiden wir uns für Jobber, die sich hier beworben haben. Dann kann es direkt einen Termin machen (sollten Sie auf Grund einer Behinderung nicht selber anreisen können, besteht nach Absprache die Möglichkeit, dass wir für das Informationsgespräch zu Ihnen kommen)

Bitte erklären Sie kurz, warum Sie sich um diesen Job bewerben und weshalb Sie der / die Richtige sind - wir sind neugierig auf Sie!!!

Bewerbungen für diesen Job (5)

  • Beworben am: 12.01.2017
  • Wartet

Guten Tag, ihre Anzeige habe ich mit sehr großem Interesse gelesen und ich schreibe für mein leben gerne Texte. Ich habe auch Erfahrungen mit Behinderten Menschen. Gerne würde ich für Sie tätig werden. Mit Ihren Konditionen bin ich einverstanden.

  • Beworben am: 15.01.2017
  • Wartet

Liebe Filmemacher,
Gerne schriebe ich diese Geschichte und fühle mich in allen Belangen angesprochen. Ich habe viele Jahre mit behinderten Jugendlichen gearbeitet, mit denen ich Theaterstücke erarbeitet und die Texte dazu verfasst habe.

  • Beworben am: 13.01.2017
  • Wartet

Guten Tag,
ich würde gerne an Ihrem sehr interessanten Projekt mitarbeiten. Als Diplom-Pädagogin mit Schwerpunkt Verhaltensstörungen habe ich zwar keine Erfahrung mit Menschen mit körperlichen Behinderungen, aber Inklusion ist für mich selbstverständlich kein Fremdwort.
Ich bin aber kein Hobbyschreiber, sondern Profi.
Ich kann gerne mit Ihnen zusammen einen Plot entwickeln und eine drehbuchreife Storyline schreiben. Allerdings nicht zu dem Preis, den Sie hier angeben. Falls in Ihrem Budget also noch Luft nach oben ist, würde ich mich über eine Kontaktaufnahme sehr freuen.

  • Beworben am: 14.01.2017
  • Wartet

Hallo,

Ich hätte Interesse, habe Erfahrung mit dem Themenbereich und viele Ideen in diese Richtung.

Über eine Kontaktaufnahme würde ich mich sehr freuen. =)

Lieben Gruß
Lilly

  • Beworben am: 16.01.2017
  • Wartet

Sehr geehrte Damen und Herren,
hiermit möchte ich mich für das Projekt "Filmgeschichte" bei Ihnen bewerben. Ich habe bereits mehrere E-Books als Ghostwriter für verschiedene Auftraggeber veröffentlicht. Die Genres waren recht unterschiedlich - aber auch Geschichten mit Migrationshintergrund oder Behinderung stellen für mich kein Problem dar. Ich habe die Erfahrung und ich möchte diese ausleben.
Der Pauschbetrag unten ist Platzhalter!
Warum gerade ich mich auf den Job bewerbe - weil ich über 25 Jahre lang einen Verlag-Service geleitet habe und mich dann dem Schreiben zugewandt habe, und meine Auftraggeber mit mir zufrieden sind. Ich möchte mich weiterentwickeln, auch mein ein neues Genre bedienen, dazu wäre das Projekt sehr gut geeignet. Über eine Zusage würde ich mich sehr freuen, denn ich bin immer neugierig auf Neues. Was Sie erwarten können: Absolut zuverlässige Arbeit mit einem hohen Maß an Eigenverantwortung - und Mitarbeit am Projekt. Ich freue mich auf für Sie tätig werden zu können.

Freundliche Grüße
brigitte31

Fragen zum Job (0)