• Heimarbeit
  • Pauschalbetrag
  • Besucher: 67
  • Bewerber: 3
  • Offen bis: 11.08.2018

Ich suche jemanden, der Lust hat meine Ansammlung an Ideen in Bild und Schrift (z.B. Logos) umzusetzen. Diese verwende ich dann, um Produkte wie z.B. Tshirts zu gestalten. Wer hat Lust kreativ mir zur Seite zu stehen und auch eigene Ideen miteinfließen zu lassen?
Die Fähigkeit mit Bildbearbeitungsprogrammen wie Photoshop etc. umzugehen, ist Vorraussetzung!

Ich freue mich!

Bewerbungen für diesen Job (3, es werden noch Jobber benötigt)

  • Beworben am: 12.07.2018
  • Zuschlag

Hallo Aller lei!

Ich arbeite seit 5 Jahren mit Photoshop und habe ebenfalls eine reichliche Erfahrung was das Thema T-Shirts und Produktdesigns betrifft.

Gerne erstelle ich Ihre Designs, bringe aber auch gerne eigene Ideen mit. Sie können mich für eine kurzfristige Zusammenarbeit beauftragen, jedoch bin ich nicht abgeneigt, langfristig zusammen zu arbeiten.

Viele Grüße,
Mathias

  • Beworben am: 12.07.2018
  • Zuschlag

Hallo,

wir haben 3 Grafiker und können dir mit Rat und Tat zur Seite stehen, der Preis hängt vom Aufwand ab.
Freue mich auf deine Email.
Viele Grüße
Andreas

www.webknights.de
info@webknights.de

  • Beworben am: 13.07.2018
  • Zuschlag

Hey hey hey. Ich bin selbstständige Grafikdesignerin aus der Eifel und immer bereit für neue und kreative Ideen. Gemeinsam können wir bestimmt was tolles auf die Beine stellen. Aktuell bin ich telefonisch nicht erreichbar, da mir mein Smartphone geklaut wurde und ich noch einen adäquaten Ersatz benötige. Per E-Mail sollte es aber kein Problem sein. Gerne auch per Skype.

Wenn du magst, kannst du dir einige meiner Vektoren auf meiner Webseite ansehen und dann entscheiden. Ich arbeite mit Photoshop und seit geraumer Zeit mit Gravit, einem sehr intuitiven Vektoren-Programm. Für die Erstellung von T-Shirts sind Vektoren unumgänglich.

Eventuell kann man die Konzepte auch anders vermarkten. Tassen, Taschen, Kappen usw. Mauspads usw. So eine Kampagne wie damals mit dem "Calm down and..."

Der Pauschalbetrag ist erstmal nur symbolisch. Man muss sich ja erstmal über den Umfang der Arbeit klar werden können. Ich arbeite auf Rechnung, bei mir gibt es keine Mehrwertsteuer, da ich Kleinunternehmerin bin und sobald ich mein Gerät wieder habe oder ein neues besitze, lasse ich es dich wissen.

Eine neue Frage zum Job stellen

Fragen zum Job (0)